Keine Gefahr: KATWARN sendet am 3. April Probealarm aufs Smartphone

Waldeck-Frankenberg(pm). Um im Gefahrenfall die Menschen schnell und einfach ĂĽber das Mobiltelefon zu informieren, bietet der Landkreis seit einigen Jahren das Warnsystem KATWARN an. Am Mittwoch, 3. April wird um 10 Uhr ein Testalarm ausgelöst. Es besteht dabei keine Gefahrenlage. Mit Hilfe dieser Testwarnung werden die Funktionen von KATWARN und der Versand von Warnmeldungen kontrolliert und das rund alle sechs Monate, damit im Ernstfall alles reibungslos funktioniert. Im tatsächlichen Katastrophenfall erhalten alle Smartphone-Nutzer, die sich vorher fĂĽr den Service registriert haben, kostenlos behördliche Warnungen und Verhaltenshinweise, auf Wunsch per App,…

Weiter lesen

Landesweiter Probealarm: Auch im Kreis Paderborn werden die Sirenen getestet

Kreis Paderborn(krpb). Landesweiter Probealarm: Am Donnerstag, 7. März, um 10 Uhr werden in ganz NRW, und somit auch im Kreis Paderborn, die Sirenen getestet. Sirenen sind ein Alarm fĂĽr die Ohren, der Leben retten kann: Sie sind laut und funktionieren zu jeder Tages- und Nachtzeit. Ob Bombenfunde, GroĂźbrände, Unwetter, giftige Rauchwolken oder andere Gefahren: Je schneller und effektiver die Menschen gewarnt werden, desto eher können sie sich und ihre Familien in Sicherheit bringen. Um 10 Uhr werden die Sirenentöne jeweils im Abstand von fĂĽnf Minuten ausprobiert. Ein auf- und abschwellender…

Weiter lesen