Über 3 Promille: Betrunkene Frau mit Säugling am Bahnsteig

Kassel-Wilhelmshöhe(ots). Am Sonntagmorgen stellten Einsatzkräfte der Bundespolizeiinspektion Kassel im Bahnhof Wilhelmshöhe eine 31-jährige Deutsche fest, die sich mit ihrem fünf Monate alten Baby am Bahnsteig aufgehalten hatte. Die Mutter war so stark alkoholisiert, dass sie sich weder um sich selbst, noch um das Kind kümmern konnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 3 Promille, weswegen die Bundespolizei die Mutter zu ihrem Schutz in Gewahrsam nehmen musste. Die Bundespolizei konnte den Vater des Säuglings nicht erreichen, sodass die Beamten das Baby auf gerichtliche Anordnung an das Jugendamt übergaben. Das Kind…

Weiter lesen

Alte Gebäude im neuen Gewand

Richtfest für den neuen HessenForst-CO²-SpeicherKassel(pm). HessenForst saniert Gebäude am Kasseler Panoramaweg. Hier entsteht die neue Zentrale des Landesbetriebs. Mit ihrem Richtspruch segneten Zimmermeister Lennart Eisenberg und Polier Arne Kloth (beide Zimmerei Langhuth) die zukünftigen Dienstgebäude der Landesbetriebsleitung von HessenForst. Umrahmt wurde der uralte Brauch von Jagdhornklängen. Michael Gerst, HessenForst-Leiter dankte den Zimmerleuten und anwesenden Handwerkern stellvertretend für alle am Bau beteiligten Gewerke für ihre guten Leistungen. Er brachte die Vorfreude des gesamten Leitungsteams auf die zukünftige Arbeit in den modernen Gebäuden zum Ausdruck. Durch die Verwendung des nachhaltigen Baustoffes Holz…

Weiter lesen

Hans-Viessmann-Schule und Fachschule für Technik Kassel schließen Kooperationsvertrag

Weiterbildung zur Industriemeisterin/Industriemeister MetallFrankenberg(pm). Die Hans-Viessmann-Schule, damals noch als Kreisberufsschule Frankenberg, nun als rechtlich selbständige berufliche Schule, unterstützt schon seit 1953, als sie noch Abendschule für Technik hieß, die Fachschule für Technik e. V. Kassel bei deren Weiterbildungen zu geprüften Industriemeistern Metall am Standort Frankenberg. Nun sollen Organisation und Durchführung der prüfungsvorbereitenden Präsenzveranstaltungen für die Teilnehmer der sogenannten Industriemeisterlehrgänge gesichert werden, indem die beiden berufsbildenden Institutionen eine Kooperationsvereinbarung schließen. Zur Unterzeichnung der Vereinbarung trafen sich die Vertragsparteien coronakonform in der Aula der Hans-Viessmann-Schule. Rechtsträgerin des Lehrgangsangebots bleibt die Fachschule für…

Weiter lesen

CDU-Kreistagsfraktion fordert Glasfaseranbindung für alle Bürger ein

Digitalisierung nicht aus den Augen verlierenKreis Kassel(pm). Die CDU-Kreistagsfraktion fordert den Kreisausschuss auf, Berichte über den aktuellen Fortschritt der Anbindung an Glasfaser vorzulegen. Damit wird auch geprüft, ob sich die äußerst teure Stelle eines weiteren Kreisbeigeordneten gelohnt hat. Bundestagskandidat und stellvertretender Fraktionsvorsitzender Michael Aufenanger betonte, dass die der Kreis die „Digitalisierung nicht aus den Augen verlieren“ darf. Sonst drohe der Landkreis Kassel den Anschluss bei der Digitalisierung zu verlieren. Der Kreisausschuss des Landkreises soll detaillierte Informationen darüber liefern, wie viele Haushalte, Schulen, Gewerbetreibende und Selbständige immer noch nicht mit einem…

Weiter lesen

Eine Enttäuschung für Demokratie und Partizipation

SPD und Grüne lehnen Livestreams der Kreistagssitzungen abKreis Kassel(pm). SPD und die Grünen haben in der vergangenen Kreistagssitzung abgelehnt, dass die Kreistagssitzungen per Livestream im Internet übertragen werden. Fraktionsvorsitzender Andreas Mock nannte dies „eine Enttäuschung für Demokratie und Partizipation“, denn so würde es den Bürgern nicht ermöglicht die Kreispolitik aktiv zu verfolgen, auch wenn sie nicht in den Sitzungen vor Ort sein können. Das wäre gerade in Zeiten der Pandemie äußerst wichtig. Schon seit 2013 ist es beispielsweise im Kreis Offenbach möglich, Kreistagssitzungen im Livestream zu verfolgen. Weshalb hat unser…

Weiter lesen