Georg Kreisler trifft Heinz Erhardt

Romy Hildebrandt und Jörg Lehmann. Foto: VeranstalterGeorg Kreisler trifft Heinz Erhardt

Vergnügliches Musik-Kabarett mit Romy Hildebrandt und Jörg Lehmann Bad Wildungen(RP). Sie sind zwei der bekanntesten Kabarettisten und Humoristen unserer Zeit. Der “schwarze Humor” von Georg Kreisler trifft bei diesem grandiosen Abend auf die humoreske Leichtigkeit Heinz Erhardts. Kreisler-Chansons wie „Tauben vergiften im Park“, die traurig-komische Geschichte vom Triangelspieler und die gallige Abrechnung mit dem Musikkritiker treffen auf den herrlich-hintergründigen Wortwitz der Erhardtschen Verse. Präsentiert wird Ihnen dieser furiose Abend von der Sängerin und Schauspielerin Romy Hildebrandt, die mit ihrem Pianisten und Bühnenpartner Jörg Lehmann seit 2006 das Kabarett „NOTENKOPF“ bildet.…

Read More

Duo Notenkopf zu Gast im AusZeitTheater

Erfolgreiches Kabarettduo: Romy Hildebrand und Jörg Lehmann gastieren mit ihrem Programm „Wenn der Notenkopf errötet“ im AusZeitTheater Bergheim. (Foto: Iris Schulz) Duo Notenkopf zu Gast im AusZeitTheater

Kabarettistische Wahrheit über die Welt in Bergheim Bergheim(Uli Klein). Das Kabarett „Notenkopf“ alias Jörg Lehmann aus Dresden und die Anrafferin Romy Hildebrandt, gastieren am Donnerstag, 5. März, 19.30 Uhr, im AusZeitTheater in Bergheim. Während ihres etwa zweistündigen Programms „Wenn der Notenkopf errötet“ dreht sich alles um die bittere Wahrheit über die Welt. Einfach nur komisch und unbeschwert soll es auf der Bühne der Edertaler „Kulturtempels“, dem kleinen aber feinen AusZeitTheater, zugehen. Das kündigen Romy Hildebrandt, Sängerin, Schauspielerin und Kabarettistin sowie ihr Künstlerpartner Jörg Lehmann an. Seit vielen Jahren bringt das…

Read More

Frank Fischer: „Gewöhnlich sein kann jeder“

Frank Fischer. Foto: Angelika Stehle via Veranstalter Frank Fischer: „Gewöhnlich sein kann jeder“

Freitag 27. September, 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Wildungen Bad Wildungen(pm). Das neue Programm von Frank Fischer ist buchstäblich außergewöhnlich – denn der Alltag ist oft gewöhnlich genug. Das muss nicht sein… und deshalb nimmt Sie der vielfach ausgezeichnete Kabarettist mit in seine Welt voll verrückter Erlebnisse. Frank Fischer gastiert mit seinem aktuellen Programm „Gewöhnlich sein kann jeder“ am Freitag, dem 27. September, im Quellensaal der Wandelhalle Bad Wildungen. Genau beobachtet, witzig, pointiert und scharfzüngig präsentiert er die oft ganz und gar nicht „gewöhnlichen“ Dinge des Alltages und hält…

Read More

Aus der Sachsenklinik nach Bergheim

Prominenter Schauspieler zu Gast in der Martinskirche: Michael Trischan tritt dort mit seinem musikalischen Kabarettprogramm „Schwampf“ auf. Foto: Urban Ruths/nhAus der Sachsenklinik nach Bergheim

Musikalisches Kabarett mit Schauspieler Michael Trischan Bergheim(pm/Uli Klein). Mit seinem humoristischen Programm „Schwampf“ gastiert Schauspieler Michael Trischan, bekannt als Pfleger und jetzt als Arzt Hans Peter Brenner aus der ARD-Serie „In aller Freundschaft“, am Sonntag, 7. Juli, in der Martinskirche Bergheim. Unterstützt wird der Künstler von Johannes Dau am Saxophon und Klarinette sowie von Kevin Pacholczak am Klavier. Michael Trischan wird auf Einladung des Kultursommers Nordhessen in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Edertal eine humoristisch-musikalische Literaturrevue von Goethe über Ringelnatz, Kästner, Tucholsky, Otto Schenk und vielen anderen gestalten. Außerdem werden Situationen…

Read More

Kabarett mit H.G. Butzko „Echt jetzt“

H.G. Butzko. Foto:VeranstalterKabarett mit H.G. Butzko „Echt jetzt“

Mittwoch, 29.5. um 19:30 Uhr in der Wandelhalle Bad Wildungen Bad Wildungen(pm). Es war einmal, im August 1997, da betrat HG. Butzko, damals noch ein junger, freischaffender Schauspieler (sprich: arbeitslos und ohne Engagement) zum ersten mal in seinem Leben mit einem selbst geschriebenen Programm eine Bühne, um seiner jahrelang aufgestauten Leidenschaft fürs politische Kabarett ein Ventil zu bieten. Heute, rund 20 Jahren später,bietet dieses Jubiläum für HG. Butzko einen Anlass, mit seinem 10. Programm „Echt jetzt“ein Zwischenfazit zu ziehen, aber kein „Best-of“ mit abgestandenen Nummern, sondern eine frische Bestandsaufnahme: Wo…

Read More