Die persönliche Entwicklung wurde gestärkt im Jungencamp auf Burg Hessenstein

Korbach/Hessenstein(pm). Raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer: 35 Jungen zwischen 11 und 15 Jahren haben in diesem Jahr am diesjährigen Jungencamp des Fachdienstes Sport und Jugendarbeit des Landkreises Waldeck-Frankenberg auf Burg Hessenstein teilgenommen. Gemeinsam haben sie ein paar spannende Tage mit Ausflügen in die Natur, handwerklichen Workshops und vielen weiteren gemeinsamen Aktivitäten verbracht. Ob die nächtliche Schatzsuche im Kellerwald, eine Fledermaus-Tour, kreative Leder-, Feuer- oder Backworkshops, Wanderungen durch den Wald oder gemeinsame Abende am Lagerfeuer mit Stockbrot: Das Camp bot den Jungen genügend Raum für spannende Erlebnisse, ungezwungene Gespräche…

Weiter lesen