Adorfer sagen erneut Jubiläumswochenende ab

Diemelsee-Adorf(Jens Figge). Vor etwas mehr als einem Jahr haben die Adorfer den Auftakt zu ihrem 900-jährigem Jubiläum feierlich mit einem Kommersabend in der Dansenberghalle gefeiert. Mittlerweile ist die Ersterwähnung über 901 Jahre her und alle weiteren geplanten Veranstaltungen im vergangenen Jahr fielen leider aus. Schon an diesem Abend hörte man von einer „Grippe“, die sich von China aus ausbreitet. Dass dies zu einer weltweiten Pandemie ungeahnten Ausmaßes anwächst und alle weiteren Pläne für das Jubiläumsjahr zunichtemachen würde, ahnte niemand. Wer sich noch einmal ein paar Eindrücke des Abends anschauen möchte,…

Weiter lesen

Einen Joker aus dem Ärmel ziehen: Tanja Falcone 20 Jahre beim BFH

Korbach(pm). Tanja Falcone, Diplom Sozialpädagogin aus Vöhl-Dorfitter, ist seit dem 5. Februar 2001 beim Berufsförderungswerk des Handwerks gGmbH (BFH) der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg dabei und feiert ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum. Sie betreut junge Menschen in unterschiedlichen Maßnahmen und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die Unterstützung beim Wiedereinstieg in das Berufsleben benötigen. Angefangen hat sie vor 20 Jahren mit der Betreuung von Berufsvorbereitungslehrgängen (BvB) der Agentur für Arbeit. Später startete Tanja Falcone mit dem Projekt TOPAS (Top- Ausbildungsstelle) bei der Kreishandwerkerschaft in die Zukunft. Das Projekt konnte sie von Anfang an mit vielen Ideen und…

Weiter lesen

Es ist egal, wo du herkommst – wichtig ist, wo du hinwillst

Korbach(pm). Birgitt Leonhäuser-Karok aus Korbach, 56 Jahre jung, ist seit 20 Jahren beim Berufsförderungswerk des Handwerks (BFH) gGmbH der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg als Sozialpädagogin tätig. Ihre Vita: Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellte beim Landkreis Waldeck-Frankenberg. Anschließend in der Erziehungsberatungsstelle als Sekretärin tätig, studierte sie an der Universität Kassel Sozialwesen. Nach der Geburt ihrer zwei Kinder und Anstellung als Honorarkraft folgte sie vor 20 Jahren einer Stellenausschreibung des Berufsförderungswerks des Handwerks gGmbH. Angefangen als Sozialpädagogin in der Malerwerkstatt, kam später die Tischlerwerkstatt hinzu. Es folgte eine Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifizierung. Bis heute ist sie zuständig für…

Weiter lesen

Dienstjubiläen bei der Agentur für Arbeit

Korbach(pm). Für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Agentur für Arbeit Korbach hat Manfred Hamel, Geschäftsführer operativ, zwei überaus geschätzte Beschäftigte geehrt. Dem Dank für die langjährigen Verdienste schloss sich Personalratsvorsitzender Sebastian Lueg an. Anke Kuppardt hat am 1. September 1995 bei der Arbeitsagentur in Korbach die Ausbildung als Fachangestellte für Arbeitsförderung begonnen. Seitdem ist sie überwiegend in der Arbeitnehmerorientierten Arbeitsvermittlung tätig und seit drei Jahren stellvertretende Teamleitung Arbeitsvermittlung in Waldeck-Frankenberg. Steven Schwarz startete zum gleichen Zeitpunkt die Ausbildung in Korbach und war ebenfalls überwiegend in der Arbeitsvermittlung im Landkreis Waldeck-Frankenberg…

Weiter lesen

Typberater, Seelentröster und die hohe Kunst Menschen zu verschönern

Korbach(pm). Dunja Kalhöfer ist seit 20 Jahren beim Berufsförderungswerk des Handwerks gGmbH (BFH) in der Friseur-Werkstatt beschäftigt. Mit 18 Jahren hatte sie ihre Ausbildung zur Friseurin abgeschlossen und mit Mitte 20 ihren Friseurmeister gemacht. Vor 20 Jahren erfuhr Dunja am Kirmesmontag, dass das BFH eine Friseurmeisterin sucht und einen Tag später stand sie mit ihrer Bewerbung vor der Tür. Das hat sich gelohnt. Seitdem bildet sie angehende Friseure und Friseurinnen in der Friseurwerkstatt des Berufsbildungszentrums der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg aus und begleitet Azubis und Umschülerinnen/Umschüler vom ersten Tag ihrer Ausbildung bis…

Weiter lesen