Junge Union hinterfragt SDAJ-Demonstration in Frankenberg

Johannes Müller., Vorsitzender der JU Waldeck-Frankenberg. Foto: privatJunge Union hinterfragt SDAJ-Demonstration in Frankenberg

Mit Erstaunen hat die Junge Union Waldeck-Frankenberg (JU) die Demonstration der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend am vergangenen Freitag in Frankenberg zur Kenntnis genommen.

„Der Kampf gegen Antisemitismus, Rassismus und Extremismus ist ein wichtiges, gesamtgesellschaftliches Anliegen für alle Demokraten“, sagt dazu der JU-Kreisvorsitzende Johannes Müller. Wohin diese Dinge führen können, sei unter anderem an der Ermordung des früheren Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke zu sehen.

Read More

JU Waldeck-Frankenberg fordert: Maskenpflicht an Schulen

Bild von Hank Williams auf Pixabay JU Waldeck-Frankenberg fordert: Maskenpflicht an Schulen

Waldeck-Frankenberg(pm). Die Junge Union Waldeck-Frankenberg (JU) fordert mehr Sicherheit bei der Rückkehr in den Schulbetrieb. Am Montag, den 27.04.2020, soll der reguläre Schulbetrieb wieder schrittweise aufgenommen werden. Abschlussklassen der Haupt-, Real- und Berufsschulklassen, sowie die 12. Klasse der Gymnasien und vierte Klassen sollen wieder zum Präsenzunterricht in die Schule. Eine Teilung der Klassen auf maximal 15 Schülerinnen und Schüler sieht die JU als unzureichende Hygienemaßnahme. Die Gefahr besteht darin, dass viele Schüler mit Eltern oder Großeltern im Haushalt wohnen, die Teil der Risikogruppe sind. Auch Lehrer oder Schüler können der…

Read More

JU Frankenberg stärkt Bernd Siebert den Rücken

Bernd Siebert(Mitte) hatte die Unterstützung der JU Frankenberg für eine erfolgreiche Rückkehr in den Bundestag. Foto: JU FrankenbergJU Frankenberg stärkt Bernd Siebert den Rücken

Frankenberg(pm). Auch in diesem Jahr hat die Junge Union Frankenberg ihre Mitglieder wieder zum Neujahrsempfang eingeladen. Dass dieses Ritual eine Besonderheit darstellt, machte Ehrengast Bernd Siebert deutlich. „Dass die Junge Union Frankenberg jedes Jahr aufs Neue einen solchen Empfang ausrichtet, ist wirklich nicht selbstverständlich“, freute sich Siebert, der kurz vor der Rückkehr in den deutschen Bundestag steht. Gemeinsam mit dem Bundespolitiker analysierten die jungen Christdemokraten den angekündigten Rücktritt der CDU-Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer, sowie das vorausgegangene Wahlchaos in Thüringen. Der Tenor der Anwesenden war klar. „Aus den Fehlern der Vergangenheit wurde nicht…

Read More

Müller als Chef der Jungen Union Waldeck-Frankenberg bestätigt

Von links nach rechts: Till Wallrath, Landesvorsitzender Sebastian Sommer, Lea Sprenger, Jonas Sauerwald, Leon Frick, Lennart Briehl, Johannes Müller, Kevin Scherf und Karl Klebig. Foto JU Waldeck-FrankenbergMüller als Chef der Jungen Union Waldeck-Frankenberg bestätigt

Bad Arolsen(pm). Die Mitglieder der Jungen Union Waldeck-Frankenberg (JU) trafen sich am vergangenen Wochenende in der Barockstadt Bad Arolsen, zur Jahreshauptversammlung. Die versammelten Mitglieder bestätigten den 24-jährigen Bankfachwirt Johannes Müller in seinem Amt als Vorsitzenden. Zur Wahl versammelten sich zahlreiche Mitglieder des Kreisverbandes in Bad Arolsen. Unter der Sitzungsleitung des Landesvorsitzenden der Jungen Union Hessen, Sebastian Sommer nahmen unter anderen auch der Bürgermeister Jürgen van der Horst und Markus Nordmeier als Vertreter des Kreisvorstandes der CDU teil. Die Landtagsabgeordneten Armin Schwarz und Claudia Ravensburg ließen sich entschuldigen. Müller blickte auf…

Read More

Junge Union Hessen lehnt Grundrenten-Kompromiss ab

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay Junge Union Hessen lehnt Grundrenten-Kompromiss ab

Wiesbaden(pm). Die Junge Union Hessen reagiert mit großer Enttäuschung auf den am Sonntag von den drei Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD vorgestellten Kompromiss zur Grundrente. Dieser sieht vor, dass die Grundrente nach 35 Beitragsjahren in der Rentenversicherung im Gegensatz zu den klaren Vereinbarungen im Koalitionsvertrag ohne Bedürftigkeitsprüfung gewährt wird. Vor der Auszahlung wird lediglich eine automatische Einkommensprüfung veranlasst, die ausschließlich die laufenden Einkünfte, aber nicht das vorhandene Vermögen des Empfängerkreises erfasst. Der Landesvorsitzende der Jungen Union Hessen, Sebastian Sommer, dazu: „Es ist für uns absolut unbegreiflich, wie sich die…

Read More