Piraten fordern höhere Sicherheitsstandards der IT öffentlicher Einrichtungen

Bild von Pexels auf Pixabay Piraten fordern höhere Sicherheitsstandards der IT öffentlicher Einrichtungen

Frankfurt(pm). Nach Hackerangriffen auf die Stadt Frankfurt und die Justus-Liebig-Universität Gießen war die IT beider Einrichtungen für einige Tage offline. Etwas, das durchaus hätte verhindert werden können, sagt die Piratenpartei Hessen. Sie fordert höhere Investitionen in die IT von Kommunen und öffentlicher Einrichtungen. „Die Kommunen fahren mit minimalistischen IT-Budgets“, sagt Gregory Engels, Stadtverordneter der PIRATEN Offenbach. „Das ist ein Problem. Bei einem solchen Angriff müssen die Administratoren drastische Maßnahmen ergreifen, beispielsweise die provisorische Abschaltung von Systemen. Sie haben nicht die personelle Kapazität, um proaktiv zu wirken oder gar nach einem…

Read More

IT-Kongress „Know IT“: Livehacking, App-Development und New Work

Von links nach rechts: Björn Bolz, Lina Schmidt, Finn Maurer, Jan Brandenstein, Cedric Gockel, Stephan Wienold, Adrian Nagel, Jaime Karow, Björn Blume, Paul Emde, Ayla Ramovic, Marlon Schulte. Foto:IGS EdertalIT-Kongress „Know IT“: Livehacking, App-Development und New Work

Kassel/Edertal(pm). Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen besuchten den IT-Kongress „Know-IT“ im Ständehaus in Kassel. Mit spannenden Vorträgen und Podiumsdiskussionen rund um IT-Themen bot der Kongress eine regionale Informationsplattform zu Ausbildungsberufen. Das besondere an diesem Kongress ist, dass Stände und Vorträge von Auszubildenden aus IT-Berufen nordhessischer Firmen betrieben und organisiert werden. Bei Fachvorträgen, einer Talkrunde und an verschiedenen Infoständen hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich über die verschiedenen IT-Ausbildungsbereiche in ihrer Region zu informieren und sich mit aktuellen Auszubildenden auszutauschen. Ein besonderes Highlight war die Hacking-Show…

Read More

Zum Girls Day in die Welt der Bits und Bytes

Seyma Özdemir, Antonia Lambion und Paula Kleinschmidt von der Christian-Rauch- Schule Bad Arolsen waren am Girls Day zu Gast bei Fachdienst Informationstechnik und Digitale Verwaltung. Mit dabei: Fachdienstleiter Udo Weitekemper und die Frauenbeauftragte des Landkreises Beate Friedrich. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergZum Girls Day in die Welt der Bits und Bytes

Mädchen besuchen Fachdienst Informationstechnik des Landkreises Korbach(pm). In die Welt von Bits und Bytes eintauchen konnten drei Mädchen der Christian-Rauch-Schule Bad Arolsen beim Girls Day in der vergangenen Woche. Zum bundesweiten Mädchen-Zukunftstag hatte der Landkreis Waldeck-Frankenberg seine Türen geöffnet, dieses Jahr mit dem Themen-Schwer-punkt IT und Digitalisierung. Die Digitalisierung verändert nicht nur, wie wir leben, sondern insbesondere auch, wie wir arbeiten und sogar die Berufswahl. „Studien zur Folge sind in Deutschland nur 20 Prozent der IT-Studieren-den Frauen und nur zehn Prozent der IT-Auszubildenden weiblich – in neun von zehn IT-Abteilungen…

Read More

Chat zu IT-Berufen

Foto:Pixabay~rawpixel#Chat zu IT-Berufen

Experten der Arbeitsagentur informieren Korbach(pm). Mehr als Nullen und Einsen: Die IT-Branche bietet Arbeitnehmern mit Ausbildungs- oder Studienabschluss vielfältige Berufschancen. Welche genau und wie der Einstieg in die Welt der Bits und Bytes gelingt, klärt der nächste abi>> Chat am Mittwoch, 20. Februar. Von 16 Uhr bis 17:30 Uhr beantworten Experten alle Fragen zum Thema „Karriere in der IT-Branche“. Im IT-Bereich sind neben Fachinformatikern und Informatikkaufleuten auch IT-Projektmanager, Software-Entwickler, Systemelektroniker, Data Scientists, IT-Berater und Wirtschaftsinformatiker beschäftigt. Sie arbeiten nicht nur bei Softwarefirmen und Hardware-Herstellern, sondern in beinahe allen Unternehmen der…

Read More