Kinder sind unsere Zukunft – egal welche Sprache sie sprechen

In der Kita Rappelkiste in Bad Wünnenberg trifft sich die neue Elterngruppe einmal in der Woche – vorne v.l. Projektkoordinatorin Gulshat Ouadine und Elternbegleiterin Weronika Dudeck; hinten v.l. Mütter und Projektbeteiligte: Noor Alhayali aus Irak, Baraa Alhmede aus Syrien, Hajar Hassni aus Afghanistan, Kita-Leiterin Claudia Grußmann , Anna Krogulecka aus Polen, Bürgermeister Christoph Rüther, Dr. Burkhard Lehman (Osthushenrich-Stiftung), Bernhard Lünz (Leiter Kommunales Integrationszentrum) und Petra Bolte (Leiterin BIZ).. Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike DelangKinder sind unsere Zukunft – egal welche Sprache sie sprechen

Bildungs- und Integrationszentrum des Kreises startet drei neue Rucksack-Kitas – Osthushenrich Stiftung fördert Projekt zu 50 Prozent Kreis Paderborn(krpb). Claudia Grußmann, Leiterin der Kindertagesstätte Rappelkiste in Bad Wünnenberg, kann sich noch gut an die Zeiten erinnern, als Erzieher und Lehrer die Kinder stetig ermahnten: „Sprich bitte Deutsch!“ Damals glaubte man, dass das Sprechen der Familiensprache Kinder davon abhalten würde, Deutsch zu lernen. Das Ergebnis war eine Generation von Einwandererkindern, die gelernt haben, ihre Familiensprache als Makel zu empfinden. „Heute wissen wir, dass das Aufwachsen mit zwei Sprachen die Kinder nicht…

Read More

Tänze aus aller Welt locken zu kostenlosen Workshops

Tanzen wie die indischen Filmstars – Impression aus dem Bollywood-Workshop im letzten Jahr. Foto: Kreis PaderbornTänze aus aller Welt locken zu kostenlosen Workshops

Anmeldung bis 15. September beim Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Kreis Paderborn(krpb). Ob der spanische Flamenco, der indische Bollywood Dance oder die brasilianische Capoeira – jede Kultur ist reich an Tänzen und Musik. Mal spritzig, mal nachdenklich erzählen sie Geschichten ihres Landes und laden zum Mittanzen ein. So auch beim „Tanz aller Kulturen“ des Kommunalen Integrationszentrums Kreis Paderborn und des KreisSportBundes Paderborn. Am 22. September sind alle Tanzbegeisterten zu kostenlosen Workshops und einem bunten Bühnenprogramm in den Ahorn-Sportpark eingeladen. Nach dem erfolgreichen Start der Veranstaltung in 2017 können nun zum dritten…

Read More

Sport schlägt Brücken zur Integration

Ehrenamtlicher Einsatz für die Integration von Flüchtlingen: Bürgermeister Klaus Gier (rechts) überreichte Wolfgang Ochs eine Sport-Coach Berufungsurkunde des Innen- und Sportministeriums. (Foto: Klein) Sport schlägt Brücken zur Integration

Ministerium unterstützt in Edertal Aktivitäten mit Flüchtlingen mit 6000 Euro Edertal(Uli Klein). Das Land Hessen fördert die Integration von Flüchtlingen in mehrerlei Hinsicht. „Sport spielt dabei eine wichtige Rolle“, erklärte Edertals Bürgermeister Klaus Gier beim Überreichen einer Berufungsurkunde des zuständigen Ministeriums an Sport-Coach Wolfgang Ochs. Der Bad Wildunger engagiert sich im Flüchtlingshilfeverein „ViA“ in seiner Heimatstadt und ist als Sport-Coach aktiv. „Für die Integration von Flüchtlingen sind Mannschaftssportarten am besten geeignet. Hier treffen sich Menschen, die eine gemeinsame Leidenschaft verbindet, und ganz nebenbei werden die Sinne für soziales Verhalten geschärft.“…

Read More

Café Klatsch der DELTA Waldeck-Frankenberg lädt zum Fastenbrechen ein

Besonders die neue Mitarbeiterin im Café Klatsch Bärbel Schmalz freut sich auf das Integrationsfest. Foto: DELTA Waldeck-Frankenberg Café Klatsch der DELTA Waldeck-Frankenberg lädt zum Fastenbrechen ein

Korbach(pm). Auch in diesem Jahr wird im Café Klatsch, der gemeinsamen Initiative der DELTA Waldeck-Frankenberg GmbH und des Jobcenters, das Fest des Fastenbrechens gefeiert. Das islamische Fest, das unmittelbar an den Fastenmonat Ramadan anschließt und auch als türkisches Zuckerfest bekannt ist, findet am Donnerstag, 6. Juni ab 17 Uhr im Café Klatsch in der Flechtdorfer Straße 13 in Korbach statt. Besucherinnen und Besucher sind dazu herzlich eingeladen. In den islamischen Ländern ist es bei diesem Fest Brauch, die Nachbarn und Verwandten mit Süßigkeiten zu beschenken und gemeinsam einige Stunden bei…

Read More

Integration: Ein Protokoll des Scheiterns

Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Waldeck-Frankenberg (GSP)Integration: Ein Protokoll des Scheiterns

Frankenberg(Manfred Weider). Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Waldeck-Frankenberg (GSP) und die Buchhandlung Jakobi laden zu einem Vortrag: „Integration: Ein Protokoll des Scheiterns“ am Dienstag, 25. Juni 2019 um 19.30 Uhr in die Ederberglandhalle ein. Diese Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Der Referent Hamed Abdel-Samad ist ein deutsch-ägyptischer Politikwissenschaftler und Publizist. Der Öffentlichkeit ist er vor allem als Autor islamkritischer Werke bekannt. Deutsch-Türken unterstützen Erdogan, in Europa geborene Muslime verüben Terroranschläge. Hamed Abdel-Samad prangert die integrationsverhindernden Elemente der islamischen Kultur an. Er rechnet aber auch mit europäischen Integrationslügen ab. Denn…

Read More