Inklusion geht alle an

Waldeck-Frankenberg(pm). Dr. Daniela Sommer sagte am Montag im Kreistag zum Thema Inklusion: „Inklusion geht uns alle an! Schon aufgrund der demografischen Entwicklung ist der Abbau von Barrieren eines der zentralen gesellschaftspolitischen Themen. Als SPD wollen wir unseren Beitrag leisten und die Entwicklung weiter mit Weitsicht vorantreiben. Wir hoffen, dass sich viele Menschen im Landkreis aktiv an dem Prozess beteiligen, diskriminierungsfreie LebensumstĂ€nde zu schaffen. Dazu gehört es auch, die noch bestehenden ‚Barrieren in den Köpfen‘ zu beseitigen.“Sommer berichtete von den positiven Erfahrungen und Entwicklungen, die seit 2017 mit der ersten Runde…

Weiter lesen

Barrieren abbauen und Teilhabe fördern

Waldeck-Frankenberg ist Modellregion fĂŒr inklusive Projekte Korbach(pm). Maßnahmen zum Abbau von Barrieren zu erproben und Lösungen zu erarbeiten ist Ziel des Aktionsplans des Landes zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. Der Landkreis ist ab sofort eine Modellregion in Hessen – und möchte insbesondere in den kommendendrei Jahren Lösungen entwickeln, um die Barrierefreiheit und Teilhabe in Waldeck-Frankenberg noch weiter zu verbessern. Die Schwerpunkte sollen dabei zunĂ€chst auf den Bereichen Wohnen und Fortbewegung liegen: Barrierefreien Lebensraum zu fördern oder noch mehr MobilitĂ€ts-Angebote fĂŒr beeintrĂ€chtigte Menschen zu schaffen, sind nur einige Ziele, die die Initiative…

Weiter lesen

Inklusiven Disco in Bad Arolsen

Bad Arolsen(pm). Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene – mit und ohne BeeintrĂ€chtigung – folgen immer wieder gerne ihrem Bewegungsdrang bei fetziger Musik. Gemeinsam mit dem Team des Jugendzentrums Come In der Stadt Bad Arolsen und dem Berufsbildungswerk Nordhessen findet die schon traditionelle inklusiven Disco am Freitag, den 15.03.2019 von 17:00 bis 21:00 Uhr in der Disco vom Jugendzentrum COME IN im Birkenweg 11 in 34454 Bad Arolsen statt. Inklusiv heißt hier, dass alle gemeinsam – Menschen mit und ohne Behinderung – miteinander feiern und sich auf der TanzflĂ€che tummeln können.…

Weiter lesen