Hochschulen brauchen dringenden Schub bei der Digitalisierung

Wiesbaden(pm). “Besser spät als gar nicht”, mit diesen Worten kommentiert die hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, die heutige AnkĂĽndigung von Seiten der schwarzgrĂĽnen Landesregierung, dass mit dem neuen Hochschulpakt fĂĽr die Jahre 2021 bis 2024 Vieles besser und die Digitalisierung an den Hochschulen endlich vorangetrieben werden solle. Sommer sagte dazu am Donnerstag: “An den hessischen Hochschulen bricht gerade wegen der Corona-Krise viel zusammen. Alle, die auf dem Feld der Digitalisierung noch nicht so weit waren, haben das Nachsehen. Seminare brechen beispielsweise zusammen, weil Datenvolumina nicht…

Weiter lesen

Die Hochschule um die Ecke

Bad Sooden-Allendorf(pm). Die FDP-Landtagsabgeordnete Wiebke Knell aus Neukirchen hat als Fraktionssprecherin fĂĽr den ländlichen Raum die DIPLOMA-Hochschule in Bad Sooden-Allendorf besucht. Begleitet wurde sie von den örtlichen FDP-Vertretern Margit Pfeil, Karlheinz Adolph und Erhard Niklass. Die DIPLOMA ist seit 20 Jahren in Bad Sooden-Allendorf ansässig uns seit 2006 an ihrem jetzigen Standort berichten Prof. Dr. Michaela Zilling und Susanne Schulz einleitend. Zurzeit gibt es etwa 8.000 Studierende, die vom Standort Bad Sooden-Allendorf aus betreut werden. „Durch unsere kleinen Studiengruppen von maximal 26 Personen haben wir sehr engen Kontakt zu unseren…

Weiter lesen

52 zusätzliche Tenure-Track-Professuren für Hessens Hochschulen

Kassel, Marburg, Geisenheim, GieĂźen und Darmstadt erfolgreich im Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses Wiesbaden(pm). In der zweiten Bewilligungsrunde des sogenannten Tenure-Track-Programms von Bund und Ländern hat das Auswahlgremium heute den Förderzuschlag fĂĽr insgesamt 532 Tenure-Track-Professuren an 57 Universitäten und gleichgestellten Hochschulen erteilt. In Hessen erhalten die Universität Kassel 13, die Philipps-Universität Marburg 21, die Hochschule Geisenheim 3, die Justus-Liebig-Universität GieĂźen 7 und die TU Darmstadt 8 Professuren. Die Universitäten in GieĂźen, Darmstadt und Frankfurt hatten bereits in der ersten Förderrunde Teilbewilligungen erhalten. Damit gehören die hessischen Hochschulen auch in…

Weiter lesen

Landesregierung auf vorletztem Platz mit Betreuungsrelationen an hessischen Hochschulen

Dr. Daniela Sommer(SPD): „Gute Lehre braucht gute Betreuungsrelationen“ Wiesbaden(pm). Das Uni-Barometer 2017 wurde mit Anfang des Jahres veröffentlicht. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und stellvertretende hochschulpolitische Sprecherin Dr. Daniela Sommer kommentiert dies wie folgt: „Hessen ist auf dem vorletzten Platz der Bundesländer gelandet. Das ist ein Armutszeugnis der hessischen Landesregierung, die es nicht geschafft hat, den Mittelbau angemessen auszustatten.“ Die Zahl der Universitätsprofessorinnen und -professoren hat sich laut Uni-Barometer im Jahr 2017 (https://www.forschung-und-lehre.de/lehre/ein-professor-fuer-66-studierende-1345/) gegenĂĽber dem Vorjahr erhöht. Die Zahl der Studierenden ist weiter gestiegen. Die Betreuungsrelation liegt im Bundesdurchschnitt bei 66 Studierenden…

Weiter lesen

Schon 235 Teilnehmer profitieren von prĂĽfungsfreiem Zugang zum Studium

Wissenschaftsminister Boris Rhein: Modellversuch zum Hochschulzugang fĂĽr beruflich Qualifizierte feiert Erfolge Wiesbaden(pm/nh).  Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute ein positives Zwischenfazit zum Modellversuch zum Hochschulzugang fĂĽr beruflich Qualifizierte gezogen. Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Vertretern der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU), der Frankfurt University of Applied Sciences und der Justus-Liebig-Universität stellte er erste Ergebnisse vor. Der Modellversuch erlaubt seit einem Jahr jungen Menschen in Hessen mit abgeschlossener Berufsausbildung, auch ohne Berufserfahrung und Abitur ein Studium aufzunehmen. Wissenschaftsminister Boris Rhein: „Die Zahlen sprechen fĂĽr den Erfolg unseres Modellversuchs: Im Wintersemester 2016/17 sind wir…

Weiter lesen