Hessentag in Bad Vilbel – Bewerbungen für Beteiligung am Festzug

Korbach(pm). Gastgeberin des 60. Jubiläums-Hessentages als größtem Volksfest des Landes ist in 2020 ab dem 5. Juni die Stadt Bad Vilbel. Zum traditionellen Abschluss des Hessentages wird sich am 14. Juni 2020 der weithin bekannte und beliebte Festzug durch die Straßen schlängeln. Auch Motivwagen, Musik-, Trachten- oder sonstige darstellende Gruppen aus Waldeck-Frankenberg können sich daran beteiligen. Der Landkreis ist mit 3 Gruppen beim Festzug vertreten. Es sollten lokale Besonderheiten präsentiert werden, die den größten Landkreis Hessens gut darstellen, damit sich Waldeck-Frankenberg von den anderen Kreisen abhebt. Insbesondere Musikgruppen sind wünschenswert…

Weiter lesen

Die Feststellung des Katastrophenfalls muss Aufgabe des Landkreises bleiben

SPD-Kreistagsfraktion besichtigt die neue Leitstelle Waldeck-Frankenberg Korbach(pm/nh). Eine längst überfällige Anbindung an das Glasfasernetz, neue Funk- und Fernmeldetechnik sowie ein verbessertes Raumkonzept zeichnen die modernisierte Leitstelle für den Brand- und Katastrophenschutz und den Rettungsdienst des Landkreises Waldeck-Frankenberg künftig aus. Von dem erfolgreichen Abschluss der Modernisierungsarbeiten überzeugte sich die SPD-Kreistagsfraktion bei einer Besichtigung des neuen „Gefahrenabwehrzentrums“ gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Dr. Daniela Sommer und dem Leiter des Fachdienstes Rettungsdienst, Brand- und Katastrophenschutz Gerhard Biederbick. „Nur mit einer technisch modern ausgestatteten Leitstelle, die Notdienste auf Kreisebene koordiniert, können wir den Bürgerinnen und Bürgern…

Weiter lesen

Hessen unter Strom: Energie Waldeck-Frankenberg präsentiert sich beim Hessentag

Korbach(pm/nh). „Hessen unter Strom“ ist der Titel einer Ausstellung, die von April bis Ende Juli im Korbacher Wolfgang-Bonhage-Museum zu sehen sein wird. Während des Hessentages gibt es dort im Zusammenhang mit der Schau besondere Aktionen. Energie Waldeck-Frankenberg und Stadt Korbach haben das Engagement des örtlichen Energieversorgers beim Landesfest in einer Sponsorpartnerschaft besiegelt. Genau 125 Jahre ist es her, dass die Elektrizität im Korbacher Raum Einzug hielt. Korbach gehörte nach den Worten von Museumsleiter Dr. Wilhelm Völcker-Janssen zu den ersten Städten in Hessen, die auf Strom setzten. Bereits 1892 beauftragte demnach der…

Weiter lesen

Hessentag 2018: Meldungen der Veranstaltungen

Korbach(pm/nh). Mit bis zu 1000 Veranstaltungen an zehn Tagen bietet der Hessentag in Korbach ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Die Stadtverwaltung rechnet mit rund 700.000 Besuchern, die vom 25. Mai bis 3. Juni den Weg in Hessens einzige Hansestadt finden. Hier präsentieren sich Vereine und Verbände, auf der Hessentagsstraße und bei mehreren Ausstellungen gibt es Tag für Tag Spannendes, Schönes, Interessantes, Neues oder Altbekanntes für alle Altersklassen. Musik, Kunst und Theater runden die vielseitigen Angebote ab. Im Hessentagsbüro im Korbacher Rathaus laufen derzeit die Vorbereitungen für das Programmheft. Darin werden alle…

Weiter lesen