Henkel-Erlebnisbad in Vöhl – Besserer Zugang für Rollstuhlfahrer

Vöhl(pm). Die Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) hat in der aktuellen Saison den Zugang für Rollstuhlfahrer im Henkel-Erlebnisbad verbessert. Das Freibad verfügt nun sowohl über einen speziellen Rollstuhl und über einen Beckenlift. Die Gesamtkosten für die Anschaffung liegen bei etwa 8.000 Euro. Der Landkreis fördert die Infrastrukturmaßnahme und übernimmt einen Anteil von 50 Prozent. Die Idee für das Investitionsprojekt wurde im Gesellschafterausschuss für das Henkel-Erlebnisbad entwickelt. Seit Ende Juli ist der Lift in Betrieb. Die Nutzung eines Schwimmbeckens ist für Badegäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, vielfach erschwert. Ein Hemmnis ist…

Weiter lesen