Klare Botschaft: Das Handwerk hat Zukunft

Foto:stephanpetersdesign.deKlare Botschaft: Das Handwerk hat Zukunft

Projekt „Hand ans Werk“ soll Fortsetzung finden Winterberg(pm). Was passiert eigentlich, wenn es zunehmend immer mehr ältere Menschen gibt und die junge Generation zumindest quantitativ nachlässt? Was passiert, wenn immer mehr junge Menschen das Abitur anstreben, um später weit weg ihr Studium zu absolvieren? Was passiert, wenn Menschen lieber in Ballungsgebieten leben und arbeiten als in ländlichen Regionen? Was passiert, wenn das Image der Verbund- und Sekundarschulen leidet und die so genannte „klassische“ Ausbildung damit einhergehend gleich mit? Was dann passiert, erleben nicht nur die Menschen im Sauerland, sondern in…

Read More

Gesellenstück ein paar hundert Jahre alt

von rechts: Anne Reichmann und ihre Ausbilder Dirk Boenisch und Thomas Schreiber. Foto KreishandwerkerschaftGesellenstück ein paar hundert Jahre alt

Korbach(pm). Anne Reichmann präsentiert ihr Tischler-Gesellenstück den Wooden Matz. Das Material für ihr Gesellenstück ist ein paar hundert Jahre alt. Es ist altes Eichenholz und stammt aus einem Hausabriss eines alten Fachwerkhauses. Eine Menge Hand- und Maschinenarbeit steckt in diesem tollen Tisch. Der Zuschnitt erfolgte mit einer Formatkreissäge (im Hintergrund), mit der Abrichthobelmaschine wurde das Holz glatt gehobelt, die Holzverbindungen wurden ebenfalls mit der Formatkreissäge, aber auch mit der Hand gefertigt. Nussbaum Furnier hat Anne für die Tischplatte, die Auszugsplatte und für den Schubladenboden verwendet. Für die Fußkreuzverbindung benutzte sie…

Read More

Imagekampagne des Handwerks auf der Obermeister-Versammlung

Ulrich Mütze (Kreishandwerksmeister), Lukas Göthe und Gerhard Brühl (HGF Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg).. Foto: KreishandwerkerschaftImagekampagne des Handwerks auf der Obermeister-Versammlung

Korbach(pm). Lukas Göthe, Auszubildender zum Maler und Lackierer im 2. Ausbildungsjahr bei Malerbetrieb Pfeil GmbH im Edertal, berichtete auf der diesjährigen Obermeister-Versammlung der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg vom Treffen der Imagekampagne des Handwerks in Berlin im vergangenen Oktober. Der jährlich vom ZDH (Zentralverband des Deutschen Handwerks) einberufene Jugendbeirat hat sich in den letzten Jahren zu einer festen und wichtigen Institution für die Arbeit des ZDH an der Imagekampagne des Handwerks etabliert. Er soll die Arbeit des ZDH-Kampagnenbüros bereichern und die Maßnahmen zur Nachwuchssicherung speziell aus jugendlicher Sicht bewerten. Die Zusammensetzung ergibt sich…

Read More

BvB spielt auch in Korbach

BvB spielt auch in Korbach

Korbach(pm). Liest man BvB, denken viele Leute dabei an Fußball. Aber junge Leute, die seit dem 23.09.2019 die BvB (Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen) beim Berufsförderungswerk des Handwerks in Korbach besuchen, denken dabei an ihre berufliche und persönliche Zukunft. Fußball ist ein Mannschaftssport. Und jede Mannschaft hat unterschiedliche Spieler mit verschiedenen Stärken und Schwächen. Dabei ist es wichtig, dass jeder seine Stärken kennt und diese zielsicher einsetzt. Aber wir als Berufsförderungswerk gGmbH verstehen uns dabei als Trainer, der hilfsbereit zur Seite steht. Die 48 jungen Menschen haben durch die Agentur für Arbeit in…

Read More

EU-Mautsystem würde auch das hessische Handwerk hart treffen

Symbolfoto:Tim Reckmann / pixelio.de EU-Mautsystem würde auch das hessische Handwerk hart treffen

Wiesbaden(pm). Der EU-Verkehrsministerrat hat in seiner´gestrigen Konferenz in Brüssel über ein neues EU-Mautsystem beraten, das eine streckenabhängige Maut für sämtliche Transporterfahrzeuge zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen vorsieht. 2028 soll es in Kraft treten. „Die Pläne für ein neues EU-Mautsystem würden das hessische Handwerk mit voller Härte treffen“, sagt Karl Hermann Bolldorf, europapolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag. „Eine streckenbezogene Maut für Transporter bis 7,5 Tonnen würde nahezu alle im Handwerk eingesetzten Fahrzeuge erfassen. Noch mehr Abgaben und Bürokratie sind die Folge. Angesichts dessen sollte die EU im Sinne der…

Read More