Repair-Cafe und Nachbarschafts-App Themen bei Jahreshauptversammlung

Ganz neu soll erstmalig ein „Repair-Cafe" Technik und Textil angeboten werden~Smbolbild:Pixabay,Foto:stevepb#Repair-Cafe und Nachbarschafts-App Themen bei Jahreshauptversammlung

Hallenberg/Bromskirchen/Winterberg(pm). Gemütlich bei Kaffee und Kuchen fand am 9. März die Jahreshauptversammlung des Vereins „wir für uns“ Bürgerhilfe e.V. im großen Saal im Kump in Hallenberg statt. In ihrem Amt bestätigt wurden Melanie Kroh als erste Vorsitzende und Margit Schmitt als erste Kassiererin sowie Volker Becker als Schriftführer. Mit großer Wertschätzung wurde Anne Metzmacher aus ihrem langjährigen Vorstandsamt verabschiedet. Sie wird jedoch als aktives Mitglied der Winterberger Abteilung dem Verein erhalten bleiben. Das Amt der zweiten Schriftführerin bleibt offen, jedoch konnte aus den Vereinsreihen die Pressearbeit neu besetzt werden. Die…

Read More

Eine Reise entlang der Seidenstraße

Eintrag in das Gästebuch der Stadt Hallenberg~Foto:Stadt Hallenberg/nh#Bürgermeister Michael Kronauge mit Dr. Marcus Hernig, Isabell Wiedenroth und Andreas Mause von der Sparkasse Hochsauerland.Eine Reise entlang der Seidenstraße

Hallenberg(pm). Am 20.02.2019 las Dr. Marcus Hernig im Infozentrum Kump in Hallenberg nicht nur aus seinem neuen Buch „Die Renaissance der Seidenstrasse- Der Weg des chinesischen Drachens ins Herz Europas“, sondern nahm die rund 70 Besucher mit auf eine Bilderreise von China entlang der Seidenstraße nach Europa. Der promovierte Sinologe, Publizist und Buchautor, der seit 1992 vor allem in China lebt, berichtete von seinen Erlebnissen und schilderte seine Eindrücke von Land und Leuten und konnte so manche Geschichte von netten Begegnungen auf seiner Reise entlang der Seidenstraße erzählen. Eindrucksvoll schilderte…

Read More

Praktische Tipps aus erster Hand

Foto:Stadtmarketingverein WinterbergPraktische Tipps aus erster Hand

Azubi-Botschafter des Projekts „Hand ans Werk“ informieren bei Podiumsdiskussionen Winterberg/Medebach/Hallenberg(Ralf Hermann/nh). Die Auftragsbücher sind voll, die Fachkräfte aber rar! Dieses Szenario ist nicht selten in der Handwerks-Branche! Es fehlt an Fach-Personal und Nachwuchs in den Betrieben, um die Aufträge zeitnah zu erledigen und langfristig zu planen. In Winterberg, Medebach und Hallenberg soll das öffentlich geförderte Kooperations-Projekt „Hand ans Werk“ diesem Trend entgegenwirken und das heimische Handwerk dabei unterstützen, Fachkräfte zu binden und Auszubildende von den attraktiven beruflichen Perspektiven zu überzeugen. Eigens ausgebildete Azubi-Botschafter waren jetzt in den Klassen 8 und…

Read More