3.700 Euro fĂĽr Tischbeinausstellung im Kloster Haina

Haina/Kloster(r). Mit einer Förderung in Höhe von 3.700 Euro unterstĂĽtzt das Hessische Ministerium fĂĽr Wissenschaft und Kunst die Freunde des Klosters Haina e.V. fĂĽr ihre diesjährige Tischbeinausstellung „Eingeheizt“, teilt die CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg mit. Wegen der Corona-Krise ist die historische Klosterkirche und die Ausstellung ĂĽber die Malerfamilie Tischbein seit Oktober 2020 fĂĽr Besucher nicht mehr zugänglich. Wann diese wieder geöffnet wird, steht zurzeit noch nicht fest. Nun ist aber wenigstens die finanzielle Sicherheit fĂĽr den Verein gegeben. Alle Interessierten dĂĽrfen sich bereits jetzt auf eine interessante Ausstellung ĂĽber das Leben…

Weiter lesen

Turn- und Sportverein Frohsinn Haina-Kloster e.V. erhält Landeszuwendung

Haina-Löhlbach(r.) Eine Förderung in Höhe von 8.600,00 Euro erhält der Turn- und Sportverein Frohsinn Haina-Kloster e.V., teilt die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) mit. Die Förderung kommt aus dem Hessischen Ministerium des Innern und fĂĽr Sport und ist fĂĽr die Erneuerung der Rasenfläche und Errichtung einer Bewässerung bestimmt. Die Trockenheit in den letzten drei Sommerhalbjahren hat die Platzwarte vor groĂźe Probleme gestellt. Zum Teil waren die Plätze unbespielbar. Nun ist es wichtig, dass die Sportplätze wieder spielbar gemacht werden, damit nach der Pandemie ein geregelter Vereinssport möglich ist, so Claudia…

Weiter lesen

Den Bäumen an der Wurzel helfen

Vitos Haina testet neue Methode, um alten Bestand zu erhalten Haina (Kloster)/Rouven Raatz. Birken, Buchen, Eichen – rund 800 Bäumenwachsen allein im Innenbereich des Hainaer Vitos Geländes. Sie sind prägend fĂĽr den unter Denkmalschutz stehenden Campus mit dem frĂĽherenZisterzienserkloster, das als eine der besterhaltenen und kunsthistorischbedeutsamsten mittelalterlichen Anlagen in Deutschland gilt. Doch die Bäume sind bedroht. Der Klimawandel zeigt Wirkung. „Vor allem die Birken und Buchen leiden unter Trockenstress und sind zum Teil abgängig“, sagt Gärtnermeister Helmut Naumann und verweist auf die Folgen desgeringen Niederschlags in den vergangenen Jahren. Und…

Weiter lesen

Musikzug spielt Vitos Klienten ein Ständchen

Marschmusik, Polkas und Disney-Klassiker Haina (Kloster)RouvenRaatz. Ein einstĂĽndiges Ständchen hat der Musikzugder Freiwilligen Feuerwehr GemĂĽnden den Klienten der Vitos begleitendenpsychiatrischen Dienste Haina gebracht. BPD-Mitarbeiterin Anette Wölk hatte die Ăśberraschung fĂĽr die Bewohner organisiert. Therapeutischer Leiter Erwin Gruber hieĂź den Musikzug herzlich willkommen, der zwischen Kocomo-Wohnheim und Wohngruppenhäusern in der Dr.-Otto-Kahm-StraĂźe corona-konform Aufstellung genommen hatte. Unter Leitung von Dirigent Manuel Schäfer reichte das Programm von flotter Marschmusik wie „Auf zum Start“ und dem „Deutschmeister Regimentsmarsch“ bis zu zĂĽnftigen Polkas wie der „Sorgenbrecher Polka“, „Dompfaff“ und der „Böhmische Traum“. Im zweiten Teil…

Weiter lesen

Sechs Appartements fĂĽr Klienten

Vitos Haina investiert 900.000 Euro in der Dr.-Otto-Kahm-StraĂźe Haina (Kloster) von Rouven Raatz. Mit einem symbolischen Spatenstich hat Vitos Haina die Umsetzung des umfangreichen Bauprogrammes begonnen, das diverse MaĂźnahmen in den nächsten Jahren vorsieht: darunter Neubauten fĂĽr die Klinik fĂĽr Psychiatrie und Psychotherapie sowie die Klinik fĂĽr forensische Psychiatrie Haina. Zunächst werden die Bagger in der Dr.-Otto-Kahm-StraĂźe gestartet. Dort entsteht ab nächster Woche ein Appartementhaus fĂĽr die Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste. Es wird das neue Zuhause fĂĽr sechs psychisch kranke Menschen, die einer umfangreichen Betreuung bedĂĽrfen. Der Neubau kostet 900.000…

Weiter lesen