Ehrenamt mit viel Verantwortung: Freiwillige Polizeihelfer

Fritzlar(od). 22 freiwillige Polizeihelferinnen und Polizeihelfer hatten sich fĂĽr den ehrenamtlichen Dienst in den Kommunen Bad Wildungen, Fritzlar und Gudensberg beworben. Davon wurden x16 ausgewählt und in Theorie und Praxis unterrichtet.In der rund 50 Stunden dauernden Ausbildungszeit, unter anderem Recht und Selbstverteidigung schied schon ein Bewerber aus gesundheitlichen GrĂĽnden aus, andere nach Dienstantritt, weil sich berufliche oder familiäre Veränderungen ergaben. Nun sind insgesamt fĂĽnf Stellen mit freiwilligen Polizeihelfern in Bad Wildungen, Fritzlar und Gudensberg wieder neu zu besetzen. Die freiwilligen Helferinnen und Helfer sind den jeweiligen Polizeistationen beigeordnet und dort…

Weiter lesen

Frisch ausgebildete Polizeihelfer gehen bald auf Streife

Polizeipräsident Stelzenbach und BĂĽrgermeister ĂĽbergeben Ausbildungsnachweise Fritzlar/ Gudensberg/ Bad Wildungen(ots). Der heutige Donnerstag dĂĽrfte fĂĽr 15 Freiwillige Polizeihelfer ein ganz besonderer Tag sein. Nach Ihrer Ausbildung erhielten sie heute im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Fritzlarer Rathaus ihre Ausbildungsnachweise. Sie dĂĽrfen sich nun offiziell Freiwillige Polizeidiensthelferin bzw. Polizeidiensthelfer nennen. An der Veranstaltung nahmen neben dem Präsidenten des Polizeipräsidiums Nordhessen, Konrad Stelzenbach, einVertreter des Hessischen Innenministeriums -Landespolizeipräsidium-, Polizeioberrat Erik HessenmĂĽller, die BĂĽrgermeister der Städte Fritzlar, Hartmut Spogat, und Bad Wildungen, Ralf Gutheil, weitere Vertreter ihrer Kommunen und der Stadt Gudensberg sowie…

Weiter lesen

16 freiwillige Polizeihelfer beginnen mit der Ausbildung

Polizeipräsident Stelzenbach und BĂĽrgermeister begrĂĽĂźen die neuen Helfer Fritzlar/ Gudensberg/ Bad Wildungen(ots). Am Samstagmorgen begannen 16 freiwillige Polizeihelfer/-innen ihre Ausbildung. Dazu ĂĽberreichte der Präsident des Polizeipräsidiums Nordhessen, Konrad Stelzenbach, den neuen Mitarbeitern des Freiwilligen Polizeidienstes ihre Urkunden. Die BĂĽrgermeister der Städte Fritzlar (Hartmut Spogat), Gudensberg (Frank Börner) und Bad Wildungen (Ralf Gutheil) begrĂĽĂźten dabei die Polizeihelfer und wĂĽnschten ihnen viel Erfolg bei der zukĂĽnftigen gemeinsamen Zusammenarbeit. Die BegrĂĽĂźung und den Ausbildungsbeginn in der Tagungsstätte “Hardehäuser Hof”, an der Kasseler StraĂźe in Fritzlar begleiteten auch Vertreter der betroffenen Kommunen und des…

Weiter lesen