Gemeinsam aktiv für den „Wald der Zukunft“

Nach getaner Arbeit darf zum Abschluss natürlich die obligatorische Frühstückspause inmitten der Natur nicht fehlen. Gemeinsam mit Dirk Zimmermann vom Naturpark pflanzen die Schüler der Kath. Grundschule Hallenberg behutsam die Setzlinge in den Boden. Auch die Bürgermeister Eppner und Fuhrmann halfen mit. Foto:Naturpark Sauerland-Rothaargebirge Gemeinsam aktiv für den „Wald der Zukunft“

Naturpark Sauerland Rothaargebirge fĂĽhrt Baumpflanz-Aktion durchHallenberg(pm). Der Wald in SĂĽdwestfalen verändert sich. Vermehrte StĂĽrme, lange Trockenperioden in den Sommern und nicht zuletzt Schädlinge wie der Borkenkäfer haben die Waldbestände geschwächt und in Mitleidenschaft gezogen. Ein Thema, mit dem sich auch die SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern der Kath. Grundschule Hallenberg, eine von mittlerweile sieben Naturpark-Schulen des Naturparks Sauerland Rothaargebirge, in den letzten Wochen intensiv beschäftigt haben. Zum Abschluss stand jetzt eine gemeinsame Pflanzaktion im nahegelegenen Kommunalwald auf dem Programm, um selbst einen kleinen Beitrag zur Wiederaufforstung zu leisten. „Wir haben uns bei…

Read More

Edertaler Kinder zeigen Flagge

Kreativ fĂĽr eine weltoffene Gesellschaft: Edertaler GrundschĂĽlerinnen- und SchĂĽler beim Bemalen bunter Fahnen. (Foto: Julia Jespers) Edertaler Kinder zeigen Flagge

Symbolische Zeichen fĂĽr ein tolerantes Waldeck-Frankenberg Edertal(von Uli Klein). Nachdem die erste Flaggenparade entlang der BahnhofstraĂźe von Giflitz groĂźes Interesse und Nachfragen bei der Bevölkerung hervorgerufen hat, sind SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der Grundschule Edertal wieder eifrig dabei sich erneut mit den Themen Respekt, Toleranz und Weltoffenheit zu beschäftigen. Die Gemeinde Edertal unterstĂĽtzt diese Aktion inhaltlich sowie organisatorisch durch das Anbringen der Flaggen im öffentlichen Raum. Die Kinder der Grundschule bereiten fĂĽr eine zweite bunte Fahnenmeile die Flaggen mit KĂĽnstlerin Reta Reinl vom Netzwerk fĂĽr Toleranz und Schulsozialarbeiterin Julia Jespers sowie…

Read More

CDU-Kreistagsfraktion besichtigt Baustelle der neuen Grundschule in Sachsenhausen

Die Mitglieder der CDU Kreistagsfraktion mit Fraktionsvorsitzendem Timo Hartmann in der Bildmitte sowie Simone Jungermann vom Amt Gebäudewirtschaft des Landkreises (zweite von links) und Nermin Akkus (ganz rechts: Schulleiterin der MPs Sachsenhausen) . Foto:CDU Kreistagsfraktion/Markus NordmeierCDU-Kreistagsfraktion besichtigt Baustelle der neuen Grundschule in Sachsenhausen

Waldeck-Sachsenhausen(pm). Die weit vorangeschrittenen Rohbauarbeiten und die Fertigstellung der AuĂźenfassade nahm die CDU Kreistagsfraktion zum Anlass die neue Grundschule in Sachsenhausen zu besichtigen. Nach Abbau der AuĂźengerĂĽste leuchtet die Schule freundlich in WeiĂź mit bunten Fensterrahmen. Aber auch im Inneren werden die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler eine Schule erleben, in der das Lernen unter besten Voraussetzungen möglich ist, freut sich Schulleiterin Nermin Akkus. Das haben wir den Eltern bei der Entscheidung fĂĽr den Neubau auch versprochen, betont die Schulpolitische Sprecherin der CDU Kreistagsfraktion Claudia Ravensburg und konnte sich ĂĽberzeugen, dass die…

Read More

Grundschule Sachsenhausen: Bauarbeiten fĂĽr den Neubau in vollem Gange

Erster Kreisbeigeordneter und Baudezernent Karl Frese(rechts) ließ sich von Projektleiterin Simone Jungermann und Dirk Wilke(mitte) vom FD Gebäudewirtschaft des Landkreises den aktuellen Stand der Bauarbeiten an der Grundschule Sachsenhausen erläutern. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergGrundschule Sachsenhausen: Bauarbeiten für den Neubau in vollem Gange

Der Neubau der Grundschule Sachsenhausen nimmt mehr und mehr Gestalt an: Mittlerweile ist der Innenausbau in vollem Gange – fertiggestellt sein soll das Gebäude zum Schuljahr 2021/2022. Der Erste Kreisbeigeordnete und Baudezernent des Landkreises machte sich kürzlich persönlich ein Bild vom aktuellen Stand der Bauarbeiten.

Read More

Grundschule Helenental in Bad Wildungen wird fĂĽr rund 5,7 Millionen Euro saniert

Architektin Silvia Steiner, Markus Jungermann (Architekturbüro jsp), Dirk Wilke vom Fachdienst Gebäudewirtschaft, Schulleiterin Daniela Reim, Hausmeister Bernd Rosenkranz, die Leiterin des Fachdienstes Gebäudewirtschaft Claudia Frede und der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Karl-Friedrich Frese geben gemeinsam den Startschuss für die Sanierung der Bad Wildunger Grundschule. (Foto: Landkreis Waldeck-Frankenberg)Grundschule Helenental in Bad Wildungen wird für rund 5,7 Millionen Euro saniert

Bad Wildungen(pm). Die Grundschule Helenental am Schulstandort Bad Wildungen wird in den kommenden Jahren umfassend saniert. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert dafĂĽr rund 5,7 Millionen Euro. Die notwendigen Architektenleistungen wurden in einem europaweiten Vergabeverfahren vergeben, somit kann der Planungsprozess zeitnah starten.
Die im Rahmen des Vergabeverfahrens erstellte Konzeptstudie für die Grundschule Hele-nental sieht eine Öffnung der Schule zur Stresemannstraße vor. Eine Treppenanlage und ein Vordach werden den neuen Eingang zur Grundschule gestalten. Hierdurch wird der Helenenquellenweg – insbesondere wenn die Kinder zur Schule gebracht und wieder ab-geholt werden – wesentlich entlastet.

Read More