Klimaschutz und Wirtschaftsstandort Frankenberg

Frankenberg(pm). Die Koalition von CDU und Bündnis 90/Die Grünen bringen zwei Anträge zur Stärkung des Klimaschutzes und zur Sicherung des Wirtschafts-Standorts Frankenberg in die nächste Sitzung Stadtverordnetenversammlung am 19. Dezember ein. Ziel des Antrags zur Sicherung des Wirtschafts-Standorts ist die Erarbeitung einer grundlegenden Konzeption durch den Magistrat. Dies soll im Verbund mit den regionalen Gremien der Industrie- und Handelskammer und der Kreishandwerkerschaft erfolgen. Ein besonderes Augenmerk ist nach Wunsch der Koalitionäre auf die Notwendigkeiten hinsichtlich der Straßen- und Digital-Infrastruktur sowie die Herausforderungen der Personalgewinnung zu richten. Das Konzept soll abschließend…

Weiter lesen

Grüne fordern Informationen zu Kontrollen bei Wilke ein

Korbach(pm). Die Grünen im Kreistag haben einen Fragenkatalog an den Kreisausschuss hinsichtlich der Kontrollen bei der Firma Wilke in Berndorf eingereicht. „Der Landkreis ist für die laufende Überwachung zuständig. Wir wollen, dass offengelegt wird, wie oft kontrolliert wurde, welche Ergebnisse die Kontrollen hatten und welche Konsequenzen gezogen wurden“, sagt Daniel May, Vorsitzender der Grünen im Kreistag. Auch der zeitliche Ablauf müsse rekonstruiert werden. „Geklärt werden muss, wie mit Hinweisen auf die Listerienbelastung umgegangen wurde. Angesichts der Schutzfunktion der Behörden für die Verbraucherinnen und Verbraucher muss hier höchste Sorgfalt und Sensibilität…

Weiter lesen

Rückkehrer für den ländlichen Raum

Grüne Landtagsabgeordnete besuchen Network Waldeck-Frankenberg Korbach(pm). Jungen Menschen Bildungs- und Karrierechancen im ländlichen Raum aufzuzeigen war Schwerpunkt des Besuchs von Mathias Wagner, Fraktionsvorsitzender der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen in Waldeck-Frankenberg. Gemeinsam mit den lokalen Landtagsabgeordneten, Jürgen Frömmrich (Frankenberg) und Daniel May (Korbach) traf sich Wagner mit Steffen Öhl, Associate Director vom Karrierenetzwerk Network Waldeck-Frankenberg. Network Waldeck-Frankenberg hat es sich zum Ziel gemacht, den ländlichen Raum zu stärken und Studentinnen und Studenten die Möglichkeit zu geben, Kontakt zu Waldeck-Frankenberg und zur heimischen Wirtschaft zu halten. Steffen Öhl erläuterte den Abgeordneten…

Weiter lesen

Starke Heimat Hessen: Solidarisch, sachgerecht und sozial

Finanzielle Unterstützung für Waldeck-Frankenberg Wiesbaden/Waldeck-Frankenberg(pm). Die GRÜNEN im Landkreis Waldeck-Frankenberg begrüßen die Starke Heimat Hessen. „Die Spreizung in den Gewerbesteuereinnahmen ist in Hessen so hoch wie in keinem anderen Bundesland: Einigen Städten und Gemeinden in Hessen geht es finanziell sehr gut, während andere mit großen Herausforderungen zu kämpfen haben“, erklären die Landtags- und Kreistagsabgeordneten Jürgen Frömmrich und Daniel May. „Mit der Starken Heimat Hessen legen wir ein neues Programm auf, um die Kommunen in Hessen – Landkreise, Städte und Gemeinden – weiter zu stärken. Den Kommunen stehen dadurch ab 2020…

Weiter lesen

SPD fordert Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

CDU und Grüne ignorieren Hilferufe unzähliger Kommunen und Bürgerinitiativen Wiesbaden(pm). Mit ihrer Mehrheit haben CDU und Grüne gestern im Innenausschuss des Hessischen Landtags den Gesetzentwurf der SPD zur vollständigen Abschaffung der Straßenausbaubeiträge abgelehnt, nachdem der Ausschuss zuvor die Ergebnisse der parlamentarischen Anhörung zu diesem Thema in einer intensiven Diskussion ausgewertet hatte. „Schwarzgrün ignoriert mit der Ablehnung unseres Gesetzentwurfs zahlreiche Initiativen aus dem kommunalen Bereich. In den letzten Monaten haben uns unzählige Resolutionen von Bürgerinitiativen, aber auch von Stadtverordnetenversammlungen und Gemeindevertretungen erreicht, die die vollständige und endgültige Abschaffung der Straßenausbaubeiträge befürworten.…

Weiter lesen