Grippe-Impfung in diesem Jahr besonders empfohlen

Dr. med. Elisabeth Pryss, MHBA – Chefärztin der Klinik für Innere Medizin-Schwerpunkt Kardiologie am Kreiskrankenhaus Frankenberg. Foto: Kreiskrankenhaus FrankenbergGrippe-Impfung in diesem Jahr besonders empfohlen

Frankenberg(pm). Die Grippe-Schutzimpfung rĂĽckt in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie verstärkt in die Aufmerksamkeit der Ă–ffentlichkeit. Die Chefärztin der Klinik fĂĽr Innere Medizin am Kreiskrankenhaus Frankenberg Dr. Elisabeth Pryss erklärt die Zusammenhänge: „Die Grippewelle tritt besonders in der nördlichen Halbkugel der Erde auf und dauert meist ab Januar drei bis vier Monate. Die Aktivität der Grippeviren ist immer unterschiedlich. Man weiĂź, dass die Grippewelle kommen wird. Wie stark sie in diesem Jahr sein wird, kann man im Vorfeld nicht einschätzen.“ „Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die jährliche Impfung. Insbesondere Risikogruppen…

Read More

Landkreis empfiehlt vorbeugende Impfung gegen Grippe

Symbolbild:Angelo Esslinger/Pixabay Landkreis empfiehlt vorbeugende Impfung gegen Grippe

Waldeck-Frankenberg(pm). Die vorbeugende Impfung gegen Grippe ist in diesem Jahr wichtiger denn je: Denn die Influenza-Welle könnte das Gesundheitssystem inmitten der Corona-Pandemie an die Belastungsgrenze bringen. Der Fachdienst Gesundheit des Landkreises empfiehlt daher, sich nach Möglichkeit impfen zu lassen. Gegen das Coronavirus gibt es noch keinen Impfstoff, gegen Grippe aber schon. Jedes Jahr wird er an die sich verändernden Virusstämme angepasst. „Wir empfehlen in dieser Saison in jedem Fall eine Grippeimpfung“, sagt der Leiter des Fachdienstes Gesundheit und Amtsarzt Thomas Hetche. „Nicht nur den Risikogruppen, sondern nach Möglichkeit flächendeckend.“ Die…

Read More