Modellregion fĂĽr Glyphosatausstieg

NABU: Deutsche Bahn soll Alternativen in Hessen erproben Wetzlar(pm). Der Ausstieg aus der Nutzung von Glyphosat und anderen Pestiziden gehört zu den wichtigsten MaĂźnahmen, um die biologische Vielfalt zu erhalten. Mit ihrem groĂźen Streckennetz kann auch die Deutsche Bahn einen erheblichen Beitrag zum Schutz der Lebensgrundlagen leisten. „Leider kommt auf den Schienen derzeit noch oft Glyphosat zum Einsatz, um die Gleise von Bewuchs frei zu halten. Deshalb freuen wir uns ĂĽber das Bestreben der Bahn, nach Alternativen fĂĽr den Gifteinsatz zu suchen“, erklärt NABU-Landesvorsitzender Gerhard Eppler. Der NABU schlägt der…

Weiter lesen

Verbraucherschutz steht klar im Vordergrund

Martina Werner(SPD) begrĂĽĂźt Glyphosat-Sonderausschuss StraĂźburg/BrĂĽssel(pm/nh). Das Plenum des Europäischen Parlaments hat am Donnerstag, 8. Februar, ĂĽber die Besetzung des neuen Sonderausschusses zum Genehmigungsverfahren fĂĽr Pestizide entschieden. „Dieser Ausschuss ist absolut begrĂĽĂźenswert“, betont die nordhessische Europaabgeordnete Martina Werner (SPD). „Das Genehmigungsverfahren fĂĽr Pestizide muss unbedingt ĂĽberprĂĽft werden. Bei der Frage, in wie weit Pflanzenschutzmittel wie Glyphosat in Zukunft weiterhin eingesetzt werden dĂĽrfen oder nicht, steht fĂĽr uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ganz klar der Verbraucherschutz im Vordergrund. Wir fordern daher schon lange ein Ende der Nutzung von Glyphosat bis zum 15. Dezember…

Weiter lesen

Verbraucherschutz steht klar im Vordergrund

Martina Werner(SPD) begrĂĽĂźt Glyphosat-Sonderausschuss StraĂźburg/BrĂĽssel(pm/nh). Das Plenum des Europäischen Parlaments hat am Donnerstag, 8. Februar, ĂĽber die Besetzung des neuen Sonderausschusses zum Genehmigungsverfahren fĂĽr Pestizide entschieden. „Dieser Ausschuss ist absolut begrĂĽĂźenswert“, betont die nordhessische Europaabgeordnete Martina Werner (SPD). „Das Genehmigungsverfahren fĂĽr Pestizide muss unbedingt ĂĽberprĂĽft werden. Bei der Frage, in wie weit Pflanzenschutzmittel wie Glyphosat in Zukunft weiterhin eingesetzt werden dĂĽrfen oder nicht, steht fĂĽr uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ganz klar der Verbraucherschutz im Vordergrund. Wir fordern daher schon lange ein Ende der Nutzung von Glyphosat bis zum 15. Dezember…

Weiter lesen