Patientensicherheit muss oberste Priorität haben

Standort Marburg, Südseite des Hauptgebäudes mit Krankenzimmern. Von Nikanos - Eigenes Werk, CC SA 1.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1105835Patientensicherheit muss oberste Priorität haben

Wiesbaden(pm). Intensivstationen erreichen offenbar immer häufiger ihre Belastungsgrenze und melden sich aus der Notfallversorgung ab. Ein Grund für die zunehmenden Engpässe sei Personalnot. Die SPD habe die Aussagen von Beschäftigten am Uniklinikum Gießen-Marburg (UKGM) deshalb mit einem Berichtsantrag aufgegriffen, der heute im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst beraten wurde. “Die Antwort der grünen Minister Dorn und Klose zur Situation der Intensivstationen am UKGM zeichnet sich erneut durch Widersprüche aus, vor allem bezogen auf die Überlastungsanzeigen und die Personalausstattung. Die Landesregierung nimmt die geschilderten Probleme nicht ernst. Sie ignoriert den Handlungsbedarf…

Read More

Landkreis lädt zum Girls´ Day ins Gießener Mathematikum ein

Besucher beim Bau einer Leonardo-Brücke Von Jochen Maus, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17429496Landkreis lädt zum Girls´ Day ins Gießener Mathematikum ein

Waldeck-Frankenberg(pm). Um Mädchen für typische Männerberufe zu begeistern, nimmt der Landkreis Waldeck-Frankenberg auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten Girls´ Day am 26. März teil. Un-ter der Regie des Frauenbüros lädt der Kreis in diesem Jahr alle interessierten Mädchen herzlich zu einer Fahrt in das Mathematikum nach Gießen ein. Ob Bauingenieur, IT-Fachkraft oder Agrarwissenschaftler – viele Berufe sind auch heutzu-tage noch von Männern geprägt. Mit dem Girls´ Day will das Frauenbüro des Landkreises darauf aufmerksam machen, dass auch Mädchen in den eher von männlichen Mitarbeitern geprägten technischen und naturwissenschaftlichen Bereichen…

Read More

Notlandung bei der Polizei – Verletzter Falke in Gießen gerettet

Der notgelandete Falke im Gießener Polizeipräsidium. Foto:Polizeipräsidium Mittelhessen/ots Notlandung bei der Polizei – Verletzter Falke in Gießen gerettet

Gießen(ots). Den richtigen Riecher für die Wahl des Ortes seiner “Notlandung” hatte ein verletzter Turmfalke am Samstag,06. Juli, um kurz vor 11:00 Uhr. Vielleicht wusste er um die “Freunde und Helfer” im Gießener Polizeipräsidium. Ein bei der sommerlichen Witterung offenstehendes Fenster der Leitstelle der Polizei Mittelhessen hatte sich der Raubvogel als Einflugschneise gewählt und war dann bei den Ordnungshütern gelandet. Nicht ohne Grund: Am linken Greif hatte der Vogel eine “zugeschnappte” Mausefalle hängen. Möglicherweise war dem “Mäusefänger” der Heißhunger auf die Kleinsäuger kurz zuvor zum Verhängnis geworden. Eine schnelle und…

Read More

Neues LOEWE-Zentrum DRUID forscht zur Bekämpfung von Tropenkrankheiten

Land Hessen investiert bis Ende 2021 insgesamt rund 18 Millionen Euro Wiesbaden/Gießen(pm/nh). Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute in Gießen das neue LOEWE-Zentrum DRUID – Novel Drug Targets against Poverty-Related and neglected Tropical Infectious Diseases vorgestellt. In dem Forschungszentrum arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Philipps-Universität Marburg, der Goethe-Universität Frankfurt, der Technischen Hochschule Mittelhessen und des Paul-Ehrlich-Instituts gemeinsam daran, dringende Fragen für die Entwicklung neuer Wirkstoffe und Therapien gegen vernachlässigte tropische Infektionskrankheiten zu beantworten. Das Land Hessen fördert DRUID mit insgesamt rund 18 Millionen Euro bis zum Jahr 2021.…

Read More