Warnung vor starkem Gewitter

Symbolfoto:Pixabay~Foto:Free-Photos#Warnung vor starkem Gewitter

Offenbach(DWD. Aktuell warnt der Deutsche Wetterdienst vor starken Gewittern (Stufe 2 von 4)im Kreis Waldeck-Frankenberg und im Hochsauerland Kreis. gültig von: Dienstag, 01.10.2019 10:33 Uhrvoraussichtlich bis: Dienstag, 01.10.2019 11:30 Uhr Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.

Read More

Unwetterwarnung vor schweren Gewitter

Bild von Tobias Hämmer auf Pixabay Unwetterwarnung vor schweren Gewitter

Waldeck-Frankenberg/Marburg-Biedenkopf/Hochsauerland Kreis(dwd). Ab dem frühen Nachmittag muss örtlich mit schweren Gewittern gerechnet werden. Mit ihnen verbunden können schwere Sturmböen bis 100 km/h (nach Osten hin auch teilweise vorlaufend), heftiger Starkregen bis 40 mm in kurzer Zeit und Hagel um 3 cm auftreten. Dies ist ein Hinweis auf eine Wetterlage mit hohem Unwetterpotential. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen.

Read More

Wetter- Warnlage für Hessen

Symbolfoto:Pixabay~Foto:Free-Photos#Wetter- Warnlage für Hessen

Deutscher Wetterdienst. Zunehmender Wind, Sturmböen, teils schwere Sturmböen, im Bergland Orkanböen möglich. Einzelne Gewitter, teils mit orkanartigen Böen. Im Nordhessischen Bergland nachmittags Schnee. Entwicklung der Wetter- und Warnlage: Tiefdruckgebiete über Nordeuropa lenken mit einer kräftigen südwestlichen bis westlichen Strömung immer wieder wolken- und niederschlagsreiche Meeresluft nach Hessen. Es bleibt stürmisch. Sturm: Heute Vormittag von Südwesten zunehmender Wind. Zunächst in Südhessen, weiter nach Nordosten ausbreitend und ab dem Mittag verbreitet STURMBÖEN zwischen 70 und 85 km/h (Bft 8-9). In Nordhessen etwas weniger Wind, hier teils auch WINDBÖEN um 55 km/h (Bft…

Read More