Geotop des Jahres 2021: Riesenstein bei Naumburg-Heimarshausen erhält die Auszeichnung

Naumburg-Heimarshausen(pm). Erstmalig im Jahr 2017 und nun bereits zum fünften Mal hatte der Nationale GeoparkGrenzWelten dazu aufgerufen, Vorschläge für ein „Geotop des Jahres“ einzureichen. Zahlreiche Hobbygeologinnen und –geologen haben von dem Aufruf Gebrauch gemacht und ihre Lieblingsgeotope benannt. Aus den Einreichungen hat die Jury des Geoparks nun den Riesenstein bei Naumburg-Heimarshausen ausgewählt und zum Geotop des Jahres 2021 gekürt. Mit der Aktion sollen außergewöhnliche erdgeschichtliche Objekte in den Blickpunkt gerückt und die regionale Bekanntheit der Geotope gesteigert werden, so Geoparkleiterin Kim Peis. Gleichzeitig soll der Wert und die Schutzwürdigkeit betont…

Weiter lesen

Vorschläge für Geotop des Jahres 2021 noch bis 26. März möglich

Waldeck-Frankenberg(pm). Wie Anfang des Jahres bereits vermeldet, möchte der Nationale Geopark GrenzWelten auch in diesem Jahr wieder ein besonders schutzwürdiges Geotop auszeichnen, um die Bedeutung und den Wert einzelner erdgeschichtlicher Objekte für die Öffentlichkeit hervorzuheben und gleichzeitig zu ihrem Schutz beizutragen. Vorschläge können noch bis zum 26. März 2021 eingereicht werden. Ederdampfradio · Geopark Grenzwelten Die Auszeichnung als „Geotop des Jahres 2021“ erfolgt durch das Projektbüro des Nationalen Geoparks GrenzWelten. Vorschläge mit einer Kurzbeschreibung des Objektes und einer kurzen Begründung des Vorschlags können von Jedem eingereicht werden, ob Einzelperson, Personengruppe…

Weiter lesen

GrenzWelten: Wochenende des Geotops

Korbach(pm). Geotope sind geologische Bildungen der unbelebten Natur, die Erkenntnisse über die Entwicklung der Erde oder des Lebens vermitteln. Sie umfassen Gesteinsaufschlüsse, Böden, Mineralien und Fossilien sowie Landschaftskomplexe, zum Beispiel Höhlensysteme. Der Nationale Geopark GrenzWelten nimmt nun den „Tag des Geotops“, der am 20. September2020 deutschlandweit stattfindet, zum Anlass, ein ganzes Wochenende voller Aktionen rund um seine erdgeschichtlich bedeutenden Orte anzubieten. Ederdampfradio · Geopark Grenzwelten Am 19. und 20. September gibt es in verschiedenen Geopark-Regionen bei Führungen für die ganze Familie rund um das Thema Geotope und regionale Geologie einige…

Weiter lesen

Tag des Geotops: Kreismuseum Wewelsburg bietet drei Führungen durch den Malachitdom bei Bleiwäsche

Führungen in der Tropfsteinhöhle starten um 9 Uhr, 11:30 Uhr und 14 Uhr, Anmeldungen ab sofort möglich Kreis Paderborn(krpb). Das Kreismuseum Wewelsburg bietet am Tag des Geotops, Sonntag, den 15. September, drei Führungen durch das Höhlensystem Kreiselhalle-Malachitdom im Steinbruch Düstertal bei Bad Wünnenberg-Bleiwäsche an. Die Tropfsteinhöhe ist nicht nur eine echte Schönheit sondern auch von hohem wissenschaftlichen Wert. Ganz selten werden hier Führungen angeboten. Am Tag des Geotops ermöglicht das Kreismuseum Wewelsburg gleich drei Führungen durch das unterirdische Naturwunder. Diese starten um 9 Uhr, 11:30 Uhr und 14 Uhr und…

Weiter lesen