35.000 Euro für Freibad Gemünden

Gemünden (Wohra) (r). Die Stadt Gemünden/Wohra erhält eine Landeszuwendung aus dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport in Höhe von 35.000 Euro für die Erweiterung der Kassen- und Zugangskontrolle des Freibades, informiert die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU). Das Geld kommt aus dem Schwimmbad-Investitions- und Modernisierungsprogramm (SWIMM) der Hessischen Landesregierung und dient zur Mitfinanzierung der Gesamtinvestition von ca. 70.000 Euro. Das Freibad Gemünden wurde 1958 gebaut und gehört zu den ersten Freibädern im Kreis. Es bietet Kindern und Jugendlichen viel Abwechslung vom Sprungturm bis zum Rutschbecken. Die DLRG übernimmt…

Weiter lesen

Gemünden: Seniorin um 20.000 Euro betrogen

Gemünden(ots). Einer Betrügerin ging gestern eine 71-Jährige aus Gemünden auf den Leim. Die Seniorin wurde von einer Frau angerufen, von der sie glaubte, es handele sich um ihre Tochter. Diese gab an, dass sie in der Nähe von Kassel ein Haus kaufen wolle und dafür eine Anzahlung in Höhe von 20.000 Euro benötige. Die Seniorin ging auf die Forderungen ein und übergab gestern Nachmittag um 14:00 Uhr 20.000 Euro an eine Frau die von der angeblichen Tochter geschickt worden war. Als sie dann am Spätnachmittag mit der richtigen Tochter telefoniert…

Weiter lesen

Siebert freut sich über 1,1 mio. Euro für den Bürgersaal in Gemünden

Berlin/Gemünden(pm). Der Bund fördert im Rahmen des Programms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ mit 600 Mio. € zwischen 2020 und 2025 investive Projekte mit herausragender, insbesondere überregionaler Bedeutung, und mit sehr hoher Qualität im Hinblick auf ihre Wirkungen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und soziale Integration in der Kommune. Besonders freut es den Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises 170, Bernd Siebert MdB (Gudensberg), dass es Gemünden an der Wohra erfolgreich geschafft hat, mit seinem Bürgersaal in der dritten Tranche berücksichtigt zu werden. „Dass jetzt 1,1 Millionen Euro nach…

Weiter lesen

Stadt Gemünden erhält 127.000 Euro für Schwimmbadsanierung

Gemünden-Wohra(r). Die Stadt Gemünden erhält eine Landeszuwendung aus dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport in Höhe von 127.000 Euro zur Sanierung des Freibades, informiert die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU): „Viele Menschen und insbesondere die Kinder und Jugendlichen freuen sich trotz aller Einschränkungen durch die Corona-Krise auf die neue Freibad-Saison. Es ist schön, dass der Kommune pünktlich zur Eröffnung des Freibads diese Zuwendung zugeteilt wurde.“ Das Geld kommt aus dem Schwimmbad-Investitions- und Modernisierungsprogramm (SWIM) der Hessischen Landesregierung, mit dem insgesamt 50 Millionen Euro für den Erhalt und die…

Weiter lesen

Dodenhausen – Gemünden: Sperrung wegen Baumpflegearbeiten

Bad Arolsen(pm). Hessen Mobil und die Stiftungsforsten Kloster Haina müssen kurzfristig an der L 3296 zwischen Dodenhausen und dem Abzweig der K 110 nach Herbelhausen dringend erforderliche Baumpflegearbeiten durchführen. Aus diesem Grund wird der Abschnitt vom 08. bis 10. Januar 2020 jeweils in der Zeit von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecke über Schönstein und Moischeid ist in beiden Richtungen ausgeschildert. Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Pflegemaßnahmen sowie die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

Weiter lesen