Der Publizist Helmut Ortner liest in Kassel

Kassel(pm). Die Kasseler Regionalgruppe der Giordano Bruno-Stiftung lädt am 5. November zur Lesung und Diskussion mit Helmut Ortner in das Philipp-Scheidemann-Haus in der Holländische Straße 74 ein. Beginn 19 Uhr. Vor 100 Jahren wurde die Weimarer Reichsverfassung beschlossen, im August 1919 trat sie in Kraft. Darin wurden Kirche und Staat voneinander getrennt und der Einflussbereich der Religion politisch begrenzt. Die entsprechenden Bestimmungen wurden 1949 auch in das Grundgesetz aufgenommen. Dennoch wird die Trennung von Staat und Kirche bis zum heutigen Tag nicht konsequent vollzogen. Nach wie vor genießen Religionen erhebliche…

Weiter lesen