Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945

Der „Neidkopf“ an der Brücke mit der Jahreszahl 1934 ist eine der auffälligsten Gestaltungen der SS aus der Frühphase des Umbaus der Wewelsburg. Foto: Lina Loos,Kreismuseum WewelsburgErinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945

Öffentliche Führung in der Wewelsburg Kreis Paderborn(krpb). Am kommenden Sonntag, den 14. Juli, können Gäste der Wewelsburg die Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ kennenlernen. Die Führung bietet einen ausführlichen und informativen Einblick in die ideologischen Grundlagen der Schutzstaffel (SS) der NSDAP und deren verbrecherische Konsequenzen. Beginn ist um 15 Uhr. Treffpunkt ist das Eingangsfoyer im ehemaligen Wachgebäude. Die Museumspädagogen informieren die Besucherinnen und Besucher sowohl über die lokalen Ereignisse in Wewelsburg als auch über die europäischen Dimensionen der SS-Aktivitäten. Bei der Dauerausstellung handelt es sich um die einzigen museale…

Read More

Die Heilkunst der Jesuiten

Museumspädagogin Agnes Ising (vierte von links) erläutert Gästen der Wewelsburg die Heilkunst der Jesuiten, Foto: Lina Loos, Kreismuseum Wewelsburg Die Heilkunst der Jesuiten

Öffentliche Themenführung in der Wewelsburg Kreis Paderborn(krpb). Wer sich nicht gut fühlt oder ein Medikament braucht, geht in diesen Tagen zum Arzt oder Apotheker. Menschen in früheren Jahrhunderten kannten eine solche flächendeckende Versorgung nicht. Doch bereits Mitte des 16. Jahrhunderts betrieben die Jesuiten ordenseigene Apotheken. Weltweit tauschten sie im 17. und 18. Jahrhundert ihr Wissen aus. Auch die westfälischen Pharmazeuten aus Münster und Büren hielten engen Briefkontakt. Ihre Jesuitenapotheken waren blühende Zentren der Heilmittelversorgung. Am Sonntag, den 7. Juli erhalten interessierte Besucherinnen und Besucher im Historischen Museum des Hochstifts Paderborn…

Read More

Internationaler Museumstag: Kreismuseum Wewelsburg beteiligt sich mit Sonderführung und kostenlosem Eintritt

Auf großem Fuß leben“: Die Museumspädagogen erläutern am Sonntag, 19. Mai im Rahmen einer amüsanten Zeitreise die Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen (Foto: Oliver Krato)Internationaler Museumstag: Kreismuseum Wewelsburg beteiligt sich mit Sonderführung und kostenlosem Eintritt

Sonderführung steht ganz im Zeichen der Sprichwörter und Redewendungen Kreis Paderborn (krpb). Die Museen feiern weltweit jedes Jahr um den 18. Mai herum den Internationalen Museumstag. In Deutschland findet der diesjährige Museumstag am Sonntag, 19. Mai statt. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“. Das Kreismuseum Wewelsburg beteiligt sich mit einer kostenlosen Sonderführung und freiem Eintritt im Historischen Museum des Hochstifts Paderborn. Auch das immaterielle Kulturerbe ist Teil der Museen. Seit 15 Jahren gehört es zur Museumsdefinition des Internationalen Museumsrats (ICOM) und ist damit…

Read More