Landtagsabgeordnete Knell besucht ungenutztes Impfzentrum

Fritzlar(pm). „Der Impfstoff muss zu den Menschen kommen, nicht die Menschen zum Impfstoff“, fordert Wiebke Knell, Landtagsabgeordnete der Freien Demokraten fĂĽr den Schwalm-Eder-Kreis. „Die BĂĽrgerinnen und BĂĽrger im Schwalm-Eder-Kreis mĂĽssen möglichst schnell und wohnortnah Zugang zum Impfstoff gegen das Corona-Virus haben. Sie mĂĽssen nun leider ausbaden, dass die Landesregierung in der Organisation der Impfungen gescheitert ist“, ärgert sich Knell. „Die über 80-Jährigen hatten groĂźe Hoffnungen daraufgesetzt, sich jetzt telefonisch oder online fĂĽr einen Impftermin anmelden zu können. Doch das befĂĽrchtete Chaos ist eingetreten, und die Anmeldung zur Impfung ist technisch und systematisch gescheitert. Besser wäre es gewesen,…

Weiter lesen

Mehr als 50 Hospital Mitarbeiter halten sich mit Diensträdern fit

Fritzlar(pm). Im April 2020 startete das Dienstrad-Leasing fĂĽr die Mitarbeiter des Hospitals zum Heiligen Geist. Seitdem wurden mehr als 50 Verträge fĂĽr hochwertige Fahrräder und E-Bikes abgeschlossen. Die GeschäftsfĂĽhrung freut sich, dass das Angebot so gut angenommen wurde.In Kooperation mit dem Unternehmen Bikeleasing-Service haben die Mitarbeiter des Hospitals zum Heiligen Geist die Möglichkeit, bis zu zwei Diensträder im Wert von bis zu 5.000 Euro zu leasen. Die monatlichen Leasingraten werden direkt mit dem Bruttogehalt verrechnet. So versteuern die Mitarbeiter das Fahrrad ĂĽber die sogenannte 0,25 % Regelung und erhalten durch…

Weiter lesen

Katja Harnischfeger wird Chefärztin der Geburtshilfe im Hospital zum Heiligen Geist

Fritzlar(pm). Ab dem 1. Mai 2020 ĂĽbernimmt Katja Harnischfeger als Chefärztin die Leitung der Geburtshilfe im Hospital zum Heiligen Geist. Thomas Kamps setzt seine erfolgreiche Arbeit als Chefarzt im Bereich der Gynäkologie fort. Die Klinik fĂĽr Gynäkologie und Geburtshilfe hat damit zukĂĽnftig eine Doppelspitze.Hohe Expertise in den leitenden PositionenKatja Harnischfeger ist Fachärztin fĂĽr Gynäkologie und Geburtshilfe. Seit 2016 ist sie bereits im Hospital als leitende Oberärztin tätig und fĂĽhrt ein Team aus drei Fachärzten und drei Assistenzärzten. Diese werden unterstĂĽtzt von Krankenschwestern und Kinderkrankenschwestern. Im KreiĂźsaal arbeiten zudem 7 freiberufliche…

Weiter lesen

Die sichere Gesundheitsversorgung im Hospital zum Heiligen Geist ist gewährleistet

Fritzlar(pm). Die Angst vor dem Coronavirus kann bei einer unbehandelten Erkrankung schlimmere gesundheitliche Folgen haben als die Infektion an Covid-19. Dieses Phänomen beobachten die Ă„rzte im Hospital zum Heiligen Geist seit Beginn der Pandemie mit groĂźer Sorge. Dringend notwendige Behandlungen anderer Beschwerden werden häufig so lange aufgeschoben, dass dadurch schwerwiegende gesundheitliche Probleme entstehen, berichtet das Hospital. Die Corona-Pandemie ist nach Aussage der Ă„rzte im Hospital jedoch kein Grund, eine Behandlung im Krankenhaus zu vermeiden. “Wer krank ist, sollte ins Krankenhaus kommen”, betont daher Dr. Carsten Bismarck, medizinischer GeschäftsfĂĽhrer des Hospitals.…

Weiter lesen

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) ist ab sofort wieder geöffnet

Sprechstunden finden wieder statt Fritzlar(pm). Das Hospital zum Heiligen Geist verzeichnet erste Erfolge in der Stabilisierung der Corona-Krisensituation. Um weitere Schritte zur „Normalisierung“ der Situation einzuleiten, öffnet dasMVZ, unter entsprechenden Schutzvorkehrungen und eingeschränkt, für die folgenden Sprechstunden wieder:• Adipositas-Sprechstunde• Indikationssprechstunde• Enddarmsprechstunde (Proktologie)• Privat- und Chefarztsprechstunde Dr. Bismarck• Kardiologische Sprechstunde• Gefäßchirurgische Sprechstunde• Chirurgische SprechstundenDie Terminvergabe der Adipositas-Sprechstunde und die Privat- und Chefarztsprechstunde findet unter der Rufnummer 05622 997-260 statt.Alle weiteren Termine können direkt im MVZ unter der Rufnummer 05622 997 635 telefonisch vereinbart werden

Weiter lesen