Stadt Kirchhain ruft Kunstwettbewerb aus

Sandsteinfragmente aus der Fassade der Kirchhainer Synagoge und wurden der Stadt von der Familie Beckmann aus Berlin (ehemalige Kirchhainer Bürger) zur Verfügung gestellt. Foto: Stadt KirchhainStadt Kirchhain ruft Kunstwettbewerb aus

Gedenkinstallation am Jüdischen Friedhof Kirchhain Kirchhain(pm). Die Stadt Kirchhain möchte am Eingang des Jüdischen Friedhofes ein Monument errichten. Das Monument soll ein Beitrag für das Gedenken an und die Aufarbeitung der Geschichte der Jüdischen Familien in Kirchhain und ein lokaler Beitrag für eine Kultur des Friedens und der Erinnerung sein. Zur Umsetzung des Projektes führt die Stadt einen Kunstwettbewerb „Gedenkinstallation am Jüdischen Friedhof Kirchhain“ durch. Die Auslobung hat zum Ziel, eine ortsbezogene künstlerische Arbeit im Bereich des Jüdischen Friedhofes zu realisieren. Als Standort ist der linke Bereich vor dem Eingang…

Read More

Illegale Müllentsorgung auf den städtischen Friedhöfen in Frankenberg

Illegale Müllentsorgung auf den städtischen Friedhöfen in Frankenberg

Frankenberg(pm). Aus aktuellem Anlass weist die Stadt Frankenberg (Eder) darauf hin, dass die Entsorgung von Müll auf dem Friedhofsgelände grundsätzlich strikt untersagt ist. Das gilt insbesondere für Bauschutt, Tier- und Gartenabfälle sowie Hausmüll. Illegal auf dem Friedhof abgeladener Müll muss auf Kosten der Friedhofsverwaltung entsorgt werden. Die dadurch entstehenden Kosten schlagen sich langfristig bei den Friedhofsgebühren nieder und schädigen somit auch die Allgemeinheit. Die Stadt bittet insbesondere Anwohnerinnen und Anwohner sowie Besucherinnen und Besucher des Friedhofs um entsprechende Aufmerksamkeit und und weist darauf hin, dass konkrete Hinweise zur Müllabladung an…

Read More