Europeade 2019 – Eine Nachlese

Europeade 2019 – Eine Nachlese

Von Olaf Dudek. Die Europeade ist vorbei, Zeit für ein kleines Fazit. Über 5.000 Teilnehmer aus 22 Nationen, geschätzte 100.000 Besucher an den fünf Tagen machten aus dem größten Folklore- und Trachtenfest eine gelungen Veranstaltung. Ganz Frankenberg war eine Bühne, es wurde gesungen, getanzt und gelacht. Man wusste gar nicht wo man zuerst hinschauen sollte. Die Atmosphäre war friedlich und entspannt, das Verkehrskonzept griff und die Polizei zog eine positive Bilanz. Auch die Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK, immer freundlich und immer präsent, oft aber dezent im Hintergrund. Die Organisation…

Read More

56. Europeade startete mit großem Begrüßungsabend

Marbuger Tracht aus Wollmar. Foto:EDR/od56. Europeade startete mit großem Begrüßungsabend

Frankenberg(od). Eine bunte Menge versammelte sich auf dem historischen Obermarkt von Frankenberg um die 56. Europeade einzuläuten. 5.000 Gäste aus 22 Nationen sind zu Gast in Frankenberg. Unter dem Motto „ Eine märchenhafte Reise durch das Jahr“ gab es ein dreistündiges Programm, bei dem für jeden etwas dabei war: von der Stadtkapelle Frankenberg über die Tanzgruppen der Trachtenvereine aus Laisa, Haubern, Geismar und der Schwalm sowie dem Projektchor des Sängerkreis Edertal Man(n) singt unter der Leitung von Horst-Werner Bremmer. Nach dem Bühnenprogramm wurde zur Musik des Posaunenchors Bracht noch bis…

Read More

Gemütliche Kaminbank für die Stadtbücherei Frankenberg

Die Azubis von Fingerhaus, und Thont auf ihrem "Werk". Links Jan Kanitz, Leiter Stadtbücherei und rechts Alexander Roth, Ausbilder bei FingerHaus. Foto:EDR/odGemütliche Kaminbank für die Stadtbücherei Frankenberg

FingerHaus- Azubis und Thonet Auszubildende bauten Sitzbank Frankenberg(od). Im ersten Obergeschoss der Frankenberger Stadtbücherei kann man nun auf einer gemütlichen Kaminbank in den vielen Büchern schmökern, in Ruhe ein Sachbuch lesen oder einfach nur chillen. Rund sechs Arbeitstage brauchten die Azubis der FingerHaus Zimmerei mit Ausbildungsleiter Alexander Roth, die Maler-Azubis von Fingerhaus mit Ausbildungsleiter Harald Müller und Samantha Fritz, die eine Ausbildung zur Polsterin bei Thonet macht für die Bank. Rechtzeitig zum Stadtjubiläum und zur Europeade konnte die Bank nun an die Stadtbücherei übergeben werden. Schon während der Aufbauphase, so…

Read More

Atelier Kontrast² ist abstrakt, bunt und vielfältig

Sommertour : Zu Bescuh bei Canan-Arzu Akin im Atelier Kontrast² . Foto: SommerAtelier Kontrast² ist abstrakt, bunt und vielfältig

Frankenberg(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer hatte zur diesjährige Sommertour unter dem Motto „KUNST – HAND – WERK“ eingeladen. An insgesamt sechs Tagen verteilten sich verschiedene Etappen zum Thema und gaben ein Blick in die Kunst und die Welt von Kulturschaffenden in der Region. Die Sommertour führte in diesem Jahr in die Hainstraße in Frankenberg in das Atelier Kontrast² (gegenüber Edeka Schwebel). Die Künstlerin Canan-Arzu Akin, die kürzlich bei Elektro Neuschäfer im Rahmen von „Kunst privat“ einige ihrer Kunstwerke ausgestellt hatte, öffnet ihr Atelier für die Sommertour-Gäste. Das Atelier…

Read More

Jusos Frankenberg sammeln Spenden für Deutschen Kinderschutzbund e.V.

Von links nach rechts: Hendrik Klinge, Tristan Reif, Reinhard Kahl, Dennis Kowalewski, Jessica Heß, Janina Friedmann, Lisa Battenfeld, Selin Maisch, Eva Kowalewski, Martina Wiechens (Kinderschutzbund), Dr. Daniela Sommer. Foto: Jusos FrankenbergJusos Frankenberg sammeln Spenden für Deutschen Kinderschutzbund e.V.

Frankenberg(pm). Zum achten Mal sammelten die Jusos Frankenberg in der Fußgängerzone Spenden für einen wohltätigen Frankenberger Verein. Das Besondere: Dieses Jahr fand die Aktion nicht vor Weihnachten, sondern erstmalig im Sommer statt. Die Einnahmen aus selbstgemachten Waffeln, arabischem Gebäck, Bowle und Saft gehen zu Gunsten des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. mit seinem Ortsverband Frankenberg. Anlass der besonderen Sammlung war, dass der Frankenberger Kinderschutzbund im Juni 1989 gegründet wurde und somit seinen 30. Geburtstag feiern konnte. Dennis Kowalewski, stellvertretender Vorsitzender: „Wir konnten insgesamt 297€ sammeln. Es ist toll, dass uns die Menschen…

Read More