Kulturring Frankenberg erhält 4000 Euro

Symbolbild: Karen Smits auf Pixabay Kulturring Frankenberg erhält 4000 Euro

Frankenberg(r). Der Kulturring Frankenberg (Eder) e.V. erhält 4000 Euro aus Projektfördermitteln des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Wie die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg mitteilt, fließt der Zuschuss zweckgebunden für das Gastspiel des Hessischen Landestheaters Marburg mit dem Stück „Die Schneekönigin“ in der Adventszeit am 04.12.2019. Ich freue mich, dass es wieder gelungen ist, für die Adventszeit das Landestheater Marburg für ein Weihnachtsgastspiel zu gewinnen, freut sich Claudia Ravensburg.

Read More

Über 10 Mio. Euro Infrastrukturförderung mit Darlehen aus dem Hessischen Investitionsfonds

Symbolbild von Photo Mix auf Pixabay Über 10 Mio. Euro Infrastrukturförderung mit Darlehen aus dem Hessischen Investitionsfonds

Land unterstützt 11 Projekte in Waldeck-Frankenberg Waldeck-Frankenberg(pm). Das Land Hessen beteiligt sich mit über 10 Mio. Euro mit sogenannten Investitionsfondsdarlehen an insgesamt 11 Projekten im Landkreis Waldeck-Frankenberg, wie die heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg und Armin Schwarz mitteilen. Konkret würden die folgenden Infrastrukturprojekte gefördert: Sanierung historisches Rathaus sowie Neubau von Haupt- und Nebengebäude in Korbach – 2.000.000 Euro Grundhafte Erneuerung K67 Diemelsee-Benkhausen, K99 Ortsdurchfahrt Gemünden-Lehnhausen und K106 Haina-Battenhausen bis Abzweig L3296 – 1.530.000 Euro Technische Sanierung am Kreishaus Korbach – 300.000 Euro Alle Schulformen, Inklusionsmaßnahmen – 200.000 Euro Generalsanierung der GS…

Read More

Dorfentwicklung Frankenberg: Bis zu 60.000 Euro Förderung winken privaten Eigentümern

Ein saniertes Objekt in Geismar. Foto: Hesse/Friedrich; Montage: Stadt Frankenberg (Eder)Dorfentwicklung Frankenberg: Bis zu 60.000 Euro Förderung winken privaten Eigentümern

Frankenberg(pm). Die Dorfentwicklung in den beiden Frankenberger Stadtteilen Dörnholzhausen und Geismar läuft zum Ende des Jahres 2019 endgültig aus. Aufgrund der letztmalig verlängerten Antragsfrist ruft die Stadt private Eigentümer auf, jetzt noch Förderanträge für Baumaßnahmen einzureichen. Als besonderer Anreiz sind die Fördersummen zuletzt nochmal erhöht worden – bei normalen Wohnhäusern beträgt sie bis zu 45.000 Euro, bei Kulturdenkmälern sogar bis zu 60.000 Euro. Die Förderquote beträgt jeweils 35 % der Nettokosten. Bewilligungsreife Anträge von privaten Eigentümern können bis zum 31.12.2019 beim Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises in Korbach abgegeben…

Read More

Zuschuss für Nahmobilitätskonzept Bad Wildungen

Foto: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und WohnenZuschuss für Nahmobilitätskonzept Bad Wildungen

Förderung nach Nahmobilität Richtlinie Wiesbaden(pm). Mit 24.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Bad Wildungen bei der Erstellung eines Nahmobilitätskonzepts. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 30.000 Euro. In Fortführung einiger bereits umgesetzter Maßnahmen plant Bad Wildungen die Erstellung eines Nahmobilitätskonzepts für die gesamte Stadt. Das Konzept wird in mehreren Workshops mit Fachleuten und interessierten Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet. Ziel ist es, für Fußgänger und Radfahrer qualitativ hochwertige und barrierefreie Wegenetze zu schaffen. Auf Grundlage des…

Read More

15 neue Betreuungsplätze: Landkreis fördert Erweiterung der Kita Willingen

Freuen sich über die geplante Erweiterung der Kita: die Kinder der Kita Willingen – gemeinsam mit Kita-Leiterin Silke Witzel, Karl-Friedrich Frese, Thomas Trachte, Andreas Strake und Christian Röhling. Foto: Landkreis Waldeck-Frankenberg15 neue Betreuungsplätze: Landkreis fördert Erweiterung der Kita Willingen

Willingen(pm). Die Evangelische Kindertagesstätte in Willingen wird erweitert: Mit Hilfe von rund 250.000 Euro an Bundesmitteln, die der Landkreis der Gemeinde zur Verfügung stellt, soll in spätes-tens zwei Jahren ein Anbau für eine neue Kita-Gruppen realisiert werden. Es entstehen 15 neue Betreuungsplätze. Den entsprechenden Förderbescheid übergab der Erste Kreisbeigeordnete Karl-Friedrich Frese gemeinsam mit dem stellvertretenden Leiter des Fachdienstes Jugend Andreas Strake bei einem Besuch in der Kindertagesstätte an den Bürgermeister der Gemeinde Willingen Thomas Trachte und Pfarrer Christian Röhling. Alle vier Kindergärten in der Gemeinde befinden sich in der Trägerschaft…

Read More