Landesprogramm fördert Kitas und Kindertagespflegestellen in Waldeck-Frankenberg mit 1.954.988 Euro

Weitere Unterstützung beim Ausbau von KitasWaldeck-Frankenberg(pm). Bereits durch das Landesinvestitionsprogramm 2020 bis 2024 wurden den Kommunen 142 Millionen Euro für den Ausbau und den Erhalt der Infrastruktur von Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege bewilligt. Angesichts der großen Nachfrage nach neuen Kitaplätzen, stellt das Land nun mit einem neuen Investitionsprogramm für den Zeitraum 2021 bis 2023 weitere Landesmittel in Höhe von 50 Millionen Euro zur Verfügung. Hinzu kommen weitere 27 Millionen Euro aus dem Sondervermögen „Hessens gute Zukunft sichern.“ Somit fördert das Land den Ausbau von Kita-Einrichtungen in Höhe von weiteren…

Weiter lesen

Regionen können sich jetzt für neue LEADER-Förderperiode bewerben

Waldeck-Frankenberg(pm). „Ab sofort können sich Regionen in Hessen für die neue LEADER-Förderperiode 2023 bis 2027 zur Stärkung des ländlichen Raums bewerben, für die 105 Millionen Euro bereitstehen, informiert die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU). Gefördert werden dabei die unterschiedlichsten Projekte wie touristische Infrastruktur, regionale Kleinstunternehmen, das Gastgewerbe oder beispielsweise auch Dorfläden, kleine Handwerksunternehmen, Mehrgenerationenhäuser und die Ausweisung von Wander- und Radwegen,“ so Ravensburg. „Bei der Neuauflage des Programms wird zudem der Förderschwerpunkt ‚Bioökonomie‘ hinzugefügt und die Orientierung an Nachhaltigkeits- und Klimaschutzzielen sowie Projekte der Digitalisierung stärker berücksichtigt.“ In Waldeck-Frankenberg gibt es…

Weiter lesen

Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren: Förderung

Berlin(pm). Viele Städte und Gemeinden sind von tiefgreifenden Veränderungen in ihren Innenstädten und Ortskernen betroffen. Nicht zuletzt die Digitalisierung und die Corona-Pandemie haben die Tragfähigkeit von Geschäftsmodellen und Nutzungskonzepten im Einzelhandel, Gastronomie oder Tourismus vielerorts in Frage gestellt. Es bedarf daher grundsätzlicher Anpassungen, damit Innenstädte und Ortsteilzentren langfristig attraktiv und lebenswert bleiben. Aus diesem Grunde unterstützt die Bundesregierung Städte und Gemeinden im Rahmen des neuen Förderprogramms “Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren” mit insgesamt 250 Millionen Euro bei der Erarbeitung und Umsetzung von innovativen Konzepten und deren Umsetzung. Bis zum 17. September…

Weiter lesen

Landrat überreicht Bescheide im Wert von 30.000 Euro – Jährliche Förderung für Schwimmbadvereine

Landau(pm). Seit bereits fünf Jahren unterstützt der Landkreis Waldeck-Frankenberg die ehrenamtlichen Schwimmbadvereine des Kreises mit einer Förderung von jeweils 30.000 Euro. Auch in diesem Sommer übergibt Landrat Dr. Kubat die Bescheide im Freibad Landau persönlich. Im Jahr 2016 hat der Fachdienst Sport und Jugendarbeit des Landkreises Waldeck-Frankenberg damit begonnen 30.000 Euro für die ehrenamtlichen Schwimmbadvereine bereitzustellen. Das sind für jeden der acht Vereine eine Summe von insgesamt 3.750 Euro. „Uns liegt sehr viel an den ehrenamtlichen Vereinen unseres Kreises. Diese und auch die Schwimmbäder müssen unserer Region erhalten bleiben.“ erklärte…

Weiter lesen

15 Sportprojekte in Waldeck-Frankenberg werden mit 97.500 Euro gefördert

Waldeck-Frankenberg(pm). „Mit insgesamt 97.500 Euro werden 15 Sportprojekte im Landkreis gefördert“, freuen sich die CDU-Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg und Armin Schwarz. Mit den finanziellen Zuschüssen unterstützt das Land dabei vor allem die kleineren Vereine. Von der Neuanschaffung von Sportgeräten, über die Sicherung des Trainings- und Spielbetriebs bis zur Förderung der Jugendarbeit reicht die Bandbreite der Unterstützung. Wie die Landtagsabgeordneten betonen, zähle die Entwicklung des Breitensports zu den Kernaufgaben der Landesregierung. Der Fokus liege dabei vor allem in den Bereichen Gesundheit, Integration, den sozialen Aufgaben des Sports und dem Jugendsport. Das Hessische…

Weiter lesen