Vorerst letzte Chance auf Zuschuss zum Heizungstausch

Auch in diesem Jahr wieder Ansprechpartner in Sachen Heizungstausch~Foto:EWF#Frank Schmittmann, Anika Manke und Daniel Kinzel vom Vertrieb der EWF.Vorerst letzte Chance auf Zuschuss zum Heizungstausch

EWF bei „Raustauschwochen 2019“ mit dabei Landkreis Waldeck-Frankenberg/Bad Zwesten/Breuna/Fritzlar(pm). Die Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) nimmt auch in diesem Jahr wieder an der Kampagne „Raustauschwochen“ teil, die Heizungsmodernisierer mit einem finanziellen Zuschuss unterstützt und in Hessen zum vorerst letzten Mal stattfindet. „Die Raustauschwochen 2018 sind von unseren Kunden sehr gut angenommen worden: 222 Eigentümer haben ihre alte Heizung gegen eine moderne und effiziente Anlage getauscht und die entsprechende ‚Tauschprämie‘ erhalten“, resümiert Heinz Garthe, Vertriebsleiter der EWF. Rund 60 Prozent der 20,2 Millionen Heizungsanlagen in Deutschland arbeiten nach einer Erhebung des Bundesverbands…

Read More

Europäische Union fördert die Region Diemelsee-Nordwaldeck mit 1,4 Mio. EURO

Förderbescheide übergeben~Foto:EDR/od#Europäische Union fördert die Region Diemelsee-Nordwaldeck mit 1,4 Mio. EURO

Volkmarsen(pm). Die LEADER-Region Diemelsee-Nordwaldeck wurde im Jahr 2014 als LEADER-Region anerkannt, die ersten Projekte konnten bereits im Oktober 2015 bewilligt bzw. umgesetzt werden, welche bereits in der ersten Sitzung des regionalen Entscheidungsgremiums, der sogenannten „LEADER-Kommission“ beschlossen wurden. Die LEADER-Kommission besteht aus insgesamt 15 Mitgliedern, welche sich aus den unterschiedlichen Vereinen, Verbänden und Kommunen der Region zusammensetzt, u.a. der Kreishandwerkerschaft, der Kirchenkreis Twiste-Eisenberg oder der NABU Waldeck-Frankenberg. Dieses Gremium hat sich seit seiner Gründung bereits 15mal getroffen. Insgesamt wurden 38 Projekte zur Förderung empfohlen, dahinter verbirgt sich eine Fördersumme von ca.…

Read More

Gesundheitszentren in Waldeck-Frankenberg werden mit 100.000 Euro gefördert

Gesundheitszentren in Waldeck-Frankenberg~Foto:Landkreis Waldeck-Frankenberg# Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke (3.v.l.) hat einen Förderbescheid für die Frankenberger Gesundheitszentren an Landrat Dr. Reinhard Kubat (r.), den Ersten Kreis-beigeordneten des Landkreises Karl-Friedrich Frese (2.v.l.), Katharina Wilke (l.) vom Fach-dienst Gesundheit und an die stellvertretende Leiterin des Fachdienstes Gesundheit Valen-tina Dick übergeben. Gesundheitszentren in Waldeck-Frankenberg werden mit 100.000 Euro gefördert

Korbach(pm). Einen Förderbescheid für die Gesundheitszentren im Frankenberger Land überreichte Re-gierungspräsident Dr. Walter Lübcke an den Landkreis Waldeck-Frankenberg. Mit insge-samt 100.000 Euro beteiligt sich das Regierungspräsidium so an dem Projekt, bei dem der Landkreis Waldeck-Frankenberg mit den Städten Frankenberg, Frankenau und Battenberg zusammenarbeitet. Ziel ist es, Gesundheitszentren im Landkreis zu etablieren, die die gesundheitliche Versor-gung in der Region langfristig sichern und dem ärztlichen Nachwuchs attraktive und fle-xible Arbeitsmodelle bieten sollen. Dabei sollen die drei Zentren in Frankenberg, Fran-kenau und Battenberg drei unterschiedliche und aufeinander abgestimmte Versorgungs-schwerpunkte haben und entsprechende Angebote…

Read More