Interkulturelle Öffnung: Selbsthilfekontaktstelle veröffentlicht mehrsprachige Flyer

Korbach(pm). Über ihr Angebot berichtet die Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises nun auch mehrsprachig – und hat Flyer, die über ihre Arbeit informieren in den Sprachen arabisch, englisch, türkisch und russischaufgelegt. Ziel ist es, Sprachbarrieren zu überwinden und die Selbsthilfearbeit in Waldeck-Frankenberg auch Menschen mit Migrationshintergrund zugänglich zu machen. Denn auch für sie kann die Selbsthilfe in Gesprächsgruppen eine wichtige Unterstützung bei Erkrankungen, Behinderung, familiären Problemen, sozialen Notlagen oder psychischen Traumata sein. Oftmals sind das Angebot der Kontaktstelle und der Gedanke der Selbsthilfe in diesen Personenkreiseneher unbekannt. Sprachbarrieren, Scham, Unkenntnis über Möglichkeiten…

Weiter lesen