Fluchtgeschichte(n) 1945/2019

Ein Kooperationsprojekt von Schulen aus der Region und dem Kreismuseum Wewelsburg Kreis Paderborn(krpb). Die Ausstellung „Fluchtgeschichte(n) 1945/2019“ erzählt von den Erfahrungen zweier GeflĂĽchteter aus den Nachkriegsjahren und aus diesen Tagen. Sie teilten ihre Fluchtgeschichten und Erlebnisse mit SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern aus der Region. Dabei berichteten sie von ihren Lebensumständen, Ă„ngsten und Verlusten, aber auch neuen Hoffnungen. Gezeigt werden die persönlichen Erfahrungen der GeflĂĽchteten und die Gedanken und GefĂĽhle der SchĂĽlerinnen und SchĂĽler, die diese kĂĽnstlerisch zum Ausdruck brachten. Die Ausstellung lädt dazu ein, sich mit diesen Fluchtgeschichten, ihren Unterschieden und…

Weiter lesen

Ich finde hier meine Zuflucht – Bauten der Hugenotten und Waldenser in Hessen

Opernkonzert mit Textbeiträgen zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 Flucht und Migration damals und heute Wiesbaden(pm/nh). “Leider ist das scheinbar weit zurĂĽckliegende historische Geschehen von damals eine immer noch aktuelle, politische Situation. Wie damals die Hugenotten mĂĽssen auch heute Menschen aus ihrer Heimat flĂĽchten und woanders eine Bleibe suchen“, sagte Patrick Burghardt, Staatssekretär im Hessischen Ministerium fĂĽr Wissenschaft und Kunst bei der Eröffnungsveranstaltung des Projektes „Je trouve ici mon asile – Ich finde hier meine Zuflucht. Bauten der Hugenotten und Waldenser“ am 18. Februar 2018 in der Rotunde des Biebricher Schlosses. „Offenheit und Respekt sind deswegen fĂĽr mich…

Weiter lesen