Maximilian Grebe in Kader der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks berufen

Geschafft: Maximilian Grebe zählt zum 20-köpfigen Aufgebot der Nationalmannschaft des Deutschen Fleischerhandwerks. (Foto: Klein)Maximilian Grebe in Kader der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks berufen

Bad Wildungen(Von Uli Klein). Ausbildungsabschluss als Bester der Fleischerinnung Schwalm-Eder, Vizemeister des Fleischerverbandes Hessen, bestandene Meisterprüfung im Fleischerhandwerk in Augsburg, und Berufung in die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks. Maximilian Grebe aus Bad Wildungen hat während der zurückliegenden Monate Vollgas gegeben. Mit großem Erfolg: der 21-Jährige ist der einzige Hesse, der zum 20-köpfigen Kader der neu formierten Auswahl des Deutschen Fleischerhandwerks zählt. Den Grundstein für den Sprung in die Nationalmannschaft legte Maximilian Grebe beim Finale des Landesleistungswettbewerbs, der dem Verband unter anderem als Sichtungsveranstaltung diente. „Leider bin ich im vergangenen Jahr denkbar…

Read More