Jedes Traumhaus ein Unikat – Über 15.000 Eigenheime in den letzten 70 Jahren gebaut

Frankenberg(pm). Es sind die Träume, die manchmal auch wahr werden. Der Traum von dem Eigenheim zum Beispiel. Worauf ist beim Bau eines Fertighauses besonders zu achten? Das erfuhren u. a. die rund 20 Teilnehmenden des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Frankenberg, die noch vor Ausbruch der Corona-Krise das familiengeführte Unternehmen FingerHaus in Frankenberg besuchten. Im Jahr 1820 als Zimmereibetrieb gegründet baute Firmengründer Adam Finger 1948 das erste Haus in Fertigbauweise. Über 15.000 Eigenheime sind in den letzten 70 Jahren entstanden. Das Unternehmen zählt damit zu den größten Herstellern von Häusern in Holzfertigbauweise in…

Weiter lesen

Gemütliche Kaminbank für die Stadtbücherei Frankenberg

FingerHaus- Azubis und Thonet Auszubildende bauten Sitzbank Frankenberg(od). Im ersten Obergeschoss der Frankenberger Stadtbücherei kann man nun auf einer gemütlichen Kaminbank in den vielen Büchern schmökern, in Ruhe ein Sachbuch lesen oder einfach nur chillen. Rund sechs Arbeitstage brauchten die Azubis der FingerHaus Zimmerei mit Ausbildungsleiter Alexander Roth, die Maler-Azubis von Fingerhaus mit Ausbildungsleiter Harald Müller und Samantha Fritz, die eine Ausbildung zur Polsterin bei Thonet macht für die Bank. Rechtzeitig zum Stadtjubiläum und zur Europeade konnte die Bank nun an die Stadtbücherei übergeben werden. Schon während der Aufbauphase, so…

Weiter lesen

Ausbildung Live erleben : Unternehmen öffneten ihre Türen

50 Ausbildungsplätze in 22 Ausbildungsberufe Frankenberg(od). Fünf Unternehmen aus dem Frankenberger Industriegebiet West öffneten am 15. März ihre Türen und präsentierten sich Schülern, Jugendlichen und Eltern. FingerHaus, Hettich Druck-und Spritzguss, Ewikon Heißkanaltechnik, Thonet und Noll Sondermaschinenbau, allesamt Unternehmen von Weltruf zeigten den Gästen, wie vielfältig die Ausbildungsmöglichkeiten in den Unternehmen sind. Das Besondere an Ausbildung Live erleben: es waren Auszubildende der fünf Unternehmen, welche Besucher über ihre Ausbildung wie z.B. Anforderungen, Dauer, Weiterbildung und Karrieremöglichkeiten informierten. Mit einem kleinen Beitrag unterstützen Sie die Arbeit von EDR     oder Banküberweisung …

Weiter lesen