Rund 50 zusätzliche Arbeitsplätze für das Finanzamt Korbach-Frankenberg

Arbeit zu den Menschen und in die Heimat bringen Wiesbaden/Waldeck-Frankenberg(pm). Das Finanzamt Korbach-Frankenberg kann sich auf rund 50 zusätzliche Beschäftigte freuen. Ab 2025 wird Waldeck-Frankenberg einer von dann 7 Standorten hessenweit sein, in denen die Steuerverwaltung die Bearbeitung der Grundsteuer vornimmt. Die so genannten Bewertungsstellen werden alle bewusst abseits der großen Städte angesiedelt. „Die Aufgaben mit landesweit rund 420 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden bewusst im ländlichen Raum zentralisiert, um diesen weiter zu stärken. Wir schaffen damit heimatnah sichere und gute Arbeitsplätze“, sagen Jürgen Frömmrich und Daniel May Landtagsabgeordneter aus Waldeck-Frankenberg.…

Weiter lesen