Das Zusammenspiel von Herz und Verstand ist entscheidend

Bei der KiTa-Fachtagung drehte sich alles um Empathie und MitgefĂĽhl Kreis Paderborn(krpb). Ist das nicht „irre“, eine ganze Fachtagung zum Thema GefĂĽhle auszurichten? Landrat Manfred MĂĽller lieferte zur Eröffnung gleich die Antwort auf seine bewusst provokant gestellte Frage: Gebraucht wĂĽrden Fachkräfte mit emotionaler und sozialer Kompetenz. Oder einfacher formuliert: mit Herz und Verstand. „Und wenn es richtig ist, dass in den ersten Lebensjahren dafĂĽr entscheidende Grundlagen gelegt werden, dann ist es Zeit, sich darĂĽber zu unterhalten“, bekräftigte der Landrat. „Bildung des Herzens“ lautete das Thema der Tagung in der Katholischen…

Weiter lesen

Junge Menschen und psychische Erkrankungen: Fachtag am 25. Oktober

Bad Wildungen(pm). Psychische Erkrankungen bei jungen Erwachsenen treten immer stärker in den Fokus der Ă–ffentlichkeit – und das deutschlandweit. Das bundesweite Hilfesystem hält zwar umfangreiche Therapieangebote sowohl fĂĽr Kinder, als auch fĂĽr Erwachsene bereit – Jugendliche im Ăśbergang zur Volljährigkeit fĂĽhlen sich aber oft weder in dem einen, noch in dem anderen Hilfesystem richtig aufgehoben. Um diese LĂĽcke zu schlieĂźen und sich noch besser zu vernetzen, veranstaltet der Landkreis am 25. Oktober einen Fachtag in Bad Wildungen. Herzlich eingeladen sind interessierte BĂĽrger, Betroffene, Angehörige und Fachkräfte. Im Fokus der Veranstaltung…

Weiter lesen

Weibliche GenitalverstĂĽmmelung: Lebenslanges Leiden

Kreis Paderborn(krpb). Drei Buchstaben, die fĂĽr unvorstellbares Leid stehen: Die weibliche GenitalverstĂĽmmelung (FGM, englisch: female genital mutilation) ist die vollständige oder teilweise Beschneidung der äuĂźeren weiblichen Geschlechtsteile aus nicht medizinischen GrĂĽnden. Praktiziert wird diese aufgrund tief verwurzelter Traditionen in vielen afrikanischen Ländern, aber auch auf der arabischen Halbinsel und in Teilen Asiens. Zwei Millionen Mädchen in ĂĽber 70 Ländern sind von diesem grausamen Eingriff bedroht. Durch die globalen Migrationsbewegungen ist FGM auch in Europa ein Thema. Und auch in Deutschland lebende Mädchen und Frauen sind nicht sicher, werden zum Beispiel…

Weiter lesen

Signale und Feinzeichen von Kindern erkennen: erster Fachtag zur Kindertagespflege

Bad Wildungen(pm). „Ich sehe was, was Du gleich siehst“ lautete das Motto des ersten Fachtages der Kindertagespflege und FrĂĽhen Hilfen des Landkreises Waldeck-Frankenberg. Wie man verhaltenstechnische Signale von Kindern entschlĂĽsseln, ihre Zeichen verstehen und feinfĂĽhlig darauf reagieren kann, wurde von der niederländischen Pädagogin und Buchautorin Maria Aarts erläutert. Beim ersten gemeinsamen Fachtag von Kindertagespflege und FrĂĽhen Hilfen des Landkreises hielt sie dazu verschiedene Vorträge, unter anderem ĂĽber die von ihr begrĂĽndete Marte-Meo-Methode, was lateinisch ist und so viel bedeutet wie „aus eigener Kraft“. Die Methode, die durch internationale Forschungsprojekte untersucht…

Weiter lesen

Junge Menschen und psychische Erkrankungen:Fachtag am 25. Oktober

Korbach(pm). Psychische Erkrankungen bei jungen Erwachsenen treten immer stärker in den Fokus der Ă–ffentlichkeit – und das deutschlandweit. Das bundesweite Hilfesystem hält zwar umfangreiche Therapieangebote sowohl fĂĽr Kinder, als auch fĂĽr Erwachsene bereit – Jugendliche im Ăśbergang zur Volljährigkeit fĂĽhlen sich aber oft weder in dem einen, noch in dem anderen Hilfesystem richtig aufgehoben. Um diese LĂĽcke zu schlieĂźen und sich noch besser zu vernetzen, veranstaltet der Landkreis am 25. Oktober einen Fachtag in Bad Wildungen. Herzlich eingeladen sind interessierte BĂĽrger, Betroffene, Angehörige und Fachkräfte. Im Fokus der Veranstaltung werden…

Weiter lesen