Klimaschutz mit Großveranstaltung – Frankenberg investiert in Burgwaldmoore

Frankenberg/Burgwald(FlorianHeld). Das Folklorefestival Europeade war unbestrittener Höhepunkt des Frankenberger Fest- und Jubiläumsjahres 2019. Ăśber 5.000 Teilnehmende und rund 100.000 Besucher haben das Festival zu etwas ganz Besonderem werden lassen. Um die UmwelteinflĂĽsse eines solchen GroĂźevents zu reduzieren, hatte sich die Stadt fĂĽr eine möglichst klimafreundliche Veranstaltung entschieden. Durch Vermeiden und Vermindern des CO2-AusstoĂźes bei Planung und DurchfĂĽhrung der Veranstaltung sowie durch eine Investition in ein CO2-bindendes Moorprojekt im Nachgang sollte das Ziel erreicht werden. „Als Veranstaltung der kurzen Wege, bei der auf MĂĽllvermeidung, die Verwendung von Ă–kostrom, ressourcenschonende Unterbringung, klimafreundliche…

Weiter lesen

BĂĽrgerfahrt zur Europeade 2020 nach Klaipeda

Frankenberg(pm). Nachdem 2019 die Stadt Frankenberg (Eder) gefeierte Gastgeberin des Folklorefestivals Europeade war, findet die 57. Edition in diesem Jahr im litauischen Klaipeda statt. Bei der FahnenĂĽbergabe in Frankenberg hatte Klaipedas BĂĽrgermeister Vytautas Grubliauskas mit seiner Interpretation von Louis Armstrongs Klassiker „What a wonderful world“ fĂĽr Aufsehen gesorgt. In Frankenberg war in der BĂĽrgerschaft nach dem schönen Erlebnis in der eigenen Stadt der Wunsch nach einer organisierten BĂĽrgerfahrt in die KĂĽstenstadt mit ihren rund 160.000 Einwohnern entstanden. Auf Initiative der Stadt Frankenberg (Eder) hat ein lokales Busunternehmen jetzt eine abwechslungsreiche…

Weiter lesen

Europeade-Bildband lässt Festivalstimmung nochmal aufleben

Frankenberg(pm). 28 Grad, Sonnenschein, volle StraĂźen und ĂĽberschwängliche Stimmung in der Stadt – so haben viele Menschen im Frankenberger Land die Zeit vom 17. bis 21. Juli 2019 in Erinnerung. Das Folklorefestival Europeade hat in Frankenbergs Jubiläumsjahr viele Menschen bewegt und noch mehr begeistert. Ende Januar ist jetzt der offizielle Bildband zur 56. Europeade erschienen, herausgegeben vom Veranstalter, der Stadt Frankenberg (Eder). Auf weit ĂĽber 100 Bildern verschiedener Fotografen wird der Geist der Europeade in Frankenberg noch einmal lebendig. Der Bildband ist ErinnerungsstĂĽck und Dokumentation zugleich und fĂĽhrt die Betrachter…

Weiter lesen

Europeade in Frankenberg: Landkreis dankt Helfern

Korbach(pm). Das groĂźe Folklore-Festival „Europeade“, das im vergangenen Jahr zum zweiten Mal in Frankenberg stattfand, wird allen Teilnehmern und auch den zahllosen Besuchern als „Sommermärchen“ in Erinnerung bleiben. 5.000 junge Tänzerinnen und Tänzer aus 180 unterschiedlichen Regionen hatten sich getroffen, um Europa auf ihre Weise zu zelebrieren. FĂĽr den reibungslosen Ablauf sorgten viele Helfer im Hintergrund, ohne die das groĂźe Fest nicht hätte stattfinden können und denen der Landkreis Waldeck-Frankenberg fĂĽr ihren Einsatz dankt. Auch der Landkreis selbst hatte fĂĽnf seiner Schulen in Frankenberg und die Gesamtschule Battenberg als Unterkunft…

Weiter lesen

Andenken von Europeade und Stadtjubiläum zu reduzierten Preisen

Frankenberg(pm). Vor genau zwei Monaten ist die 56. Europeade in Frankenberg zu Ende gegangen. Die Stadt veranstaltet jetzt den Abverkauf der fĂĽr die Europeade und das Stadtjubiläum produzierten Merchandisingprodukte zu deutlich reduzierten Preisen. So können BĂĽrger*innen sich in der Ederbergland Touristik am Untermarkt 12 noch Andenken an die groĂźen Feierlichkeiten des Jahres 2019 sichern. Einige Produkte sind aufgrund der groĂźen Nachfrage bereits vergriffen. Noch erhältlich sind neben T-Shirts auch Europeade-Anstecker, Alu-Trinkflaschen, Tassen und der Kartonbausatz des Historischen Rathauses. Die Ederbergland Touristik hat täglich von Montag bis Freitag von 10 Uhr…

Weiter lesen