Een vierde Weg voor Europa

Een vierde Weg voor Europa

Kultuurpolitiek als alternatief tegen ekonomisch centralisme (56e Europeade van de Volkskulturen in Frankenberg) Lukas DE VOS. Er is een wonderlijke overeenkomst tussen de 11 julitoespraak van Mia Doornaert in Antwerpen en de verklaring die de burgemeester van het Hessische Frankenberg Rüdiger Hess aflegde op 21 juli. Wie ? Doornaert is na wat gekrakeel door de Vlaamse regering aangewezen als voorzitster van het Vlaams Fonds voor de Letteren, maar is van huize uit joernaliste internationale politiek. Hess is vorig jaar verkozen tot voorzitter van de Internationale Europeade van Volkskulturen, maar van…

Read More

Europeade 2019 – Eine Nachlese

Europeade 2019 – Eine Nachlese

Von Olaf Dudek. Die Europeade ist vorbei, Zeit für ein kleines Fazit. Über 5.000 Teilnehmer aus 22 Nationen, geschätzte 100.000 Besucher an den fünf Tagen machten aus dem größten Folklore- und Trachtenfest eine gelungen Veranstaltung. Ganz Frankenberg war eine Bühne, es wurde gesungen, getanzt und gelacht. Man wusste gar nicht wo man zuerst hinschauen sollte. Die Atmosphäre war friedlich und entspannt, das Verkehrskonzept griff und die Polizei zog eine positive Bilanz. Auch die Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK, immer freundlich und immer präsent, oft aber dezent im Hintergrund. Die Organisation…

Read More

56. Europeade startete mit großem Begrüßungsabend

Marbuger Tracht aus Wollmar. Foto:EDR/od56. Europeade startete mit großem Begrüßungsabend

Frankenberg(od). Eine bunte Menge versammelte sich auf dem historischen Obermarkt von Frankenberg um die 56. Europeade einzuläuten. 5.000 Gäste aus 22 Nationen sind zu Gast in Frankenberg. Unter dem Motto „ Eine märchenhafte Reise durch das Jahr“ gab es ein dreistündiges Programm, bei dem für jeden etwas dabei war: von der Stadtkapelle Frankenberg über die Tanzgruppen der Trachtenvereine aus Laisa, Haubern, Geismar und der Schwalm sowie dem Projektchor des Sängerkreis Edertal Man(n) singt unter der Leitung von Horst-Werner Bremmer. Nach dem Bühnenprogramm wurde zur Musik des Posaunenchors Bracht noch bis…

Read More

Sonderfahrplan zur „Europeade 2019“ in Frankenberg

Sonderfahrplan zur „Europeade 2019“ in Frankenberg

NVV verstärkt Zugkapazitäten auf der LinieRB42 Marburg – Brilon Stadt Frankenberg/Kassel(pm). Zur Großveranstaltung „Europeade 2019“ in Frankenberg hat der NVV sein Fahrplanangebot auf der Linie RB42 (Marburg – Brilon Stadt) vom 18. bis 21. Juli erweitert, um den Besuchern eine entspannte An- und Abreise mit der Kurhessenbahn nach Frankenberg zum größten Folklorefestival Europas zu ermöglichen. Nachmittags, abends und insbesondere am Wochenende werden die Zugkapazitäten verstärkt und auch einzelne Zusatzzüge eingesetzt. Besucher können so auch am späten Abend – und am Freitag und Samstag sogar bis in die Nacht – bequem…

Read More

Frankenberger Gastronomen ausgebremst – Stadt widerspricht der Jungen Union

Klimafreundlich im Frankenberger Veranstaltungssommer – mit Mehrwegbechern. Foto: Stadt FrankenbergFrankenberger Gastronomen ausgebremst – Stadt widerspricht der Jungen Union

Frankenberg(pm/od). Die Europeade steht vor der Tür – Das größte Kulturfest Europas kommt nach Frankenberg und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Bei den Gastronomen in Frankenberg macht sich nun aber großes Unverständnis und auch Ärger breit. Grund dafür ist die Vergabe der gesamten Bewirtungsrechte im Getränkebereich an einen externen Großanbieter. Nach eigenen Angaben haben sich die ortsansässigen Wirtshäuser ebenfalls beworben, seien jedoch allesamt leer ausgegangen. Dass nun ein externes Unternehmen der große Sieger beim größten Fest in Frankenberg ist, ärgert auch die Junge Union. „Die heimischen Gastronomen so zu umgehen,…

Read More