Neue Bewerbungsrunde fĂŒr Förderung „Ehrenamt digitalisiert!“

Land Hessen unterstĂŒtzt Digitalisierung der Vereinsarbeit mit 5.000 bis 15.000 Euro Wiesbaden(pm). 109 Organisationen sind 2020 in den Genuss einer Förderung durch das Programm „Ehrenamt digitalisiert!“ gekommen. Und auch 2021 können sich ehrenamtliche Organisationen wieder bewerben, um den digitalen Wandel in ihrer Organisation voran zu treiben. „Ich ermuntere alle Vereine, VerbĂ€nde und Organisationen, sich zu bewerben“, sagt Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus. „Das ehrenamtliche Engagement in Hessen ist sehr groß und wird vom Land Hessen auf unterschiedlichste Weise gefördert. Mit dem Programm ,Ehrenamt digitalisiert!‘ wollen wir gezielt die EinfĂŒhrung digitaler…

Weiter lesen

Förderdschungel, Coronakrise und Facebook

„Team Ehrenamt“ lĂ€dt zu Online-Veranstaltungen einKorbach(pm). Ehrenamtliches Engagement ist in vielen Bereichen der Motor unserer Gesellschaft. Wohl kein Verein könnte bestehen, wenn es nicht die freiwilligen, auf unentgeltlicher Basis arbeitenden „KĂŒmmerer“ gĂ€be. Zur UnterstĂŒtzung der auch in Waldeck-Frankenberg unzĂ€hligen ehrenamtlich TĂ€tigen hat im vergangenen Jahr das „Team Ehrenamt“ beim Landkreisseine Arbeit aufgenommen. Angesiedelt sind das Projekt „Ehrenamt? LĂ€uft!“ und das Koordinierungszentrum fĂŒr BĂŒrgerengagement beim Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung. Das „Team Ehrenamt“ startet nun mit einer Online-Veranstaltungsreihe fĂŒr Engagierte in Vereinen, Initiativen und Projekten in das Jahr 2021. „Facebook Starter-Kit“ will…

Weiter lesen

Ehrenamtsforum der FDP wird verschoben

Hallenberg(pm). Wie auch schon im letzten Jahr sollte am Tag des Ehrenamts das von der FDP Hallenberg ausgerichtete Ehrenamtsforum stattfinden.Ziel der FDP ist es als Ansprechpartner zur VerfĂŒgung zu stehen und eine Plattform fĂŒr konstruktiven Austausch den EhrenĂ€mtler zu bieten und diesen zu fördern. Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie muss zum Schutz aller Beteiligten das Ehrenamtsforum bis auf weiteres verschoben werden. “Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen gemeinnĂŒtzig TĂ€tigen bedanken. Besonders in diesen Zeiten leisten sie weiterhin hervorragende Arbeit”, betont Marina SchĂ€fer stellv. BĂŒrgermeisterin. Anregungen nehmen wir gerne jederzeit…

Weiter lesen

Projekt „Ehrenamt? LĂ€uft!“

Online-Seminar am 29. Oktober 2020 Korbach(pm). Der Landkreis Waldeck-Frankenberg beteiligt sich an dem Verbundprojekt des Bundesministeriums fĂŒr ErnĂ€hrung und Landwirtschaft und des Deutschen Landkreistages „Hauptamt stĂ€rkt Ehrenamt“, in dem Landkreise modellhaft erproben, wie Strukturen zur StĂ€rkung des Ehrenamts verbessert werden können. Seit Anfang des Jahres unterstĂŒtzt Projekt-Mitarbeiterin Theresa Deigmann im Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung den Aufbau und die Verbesserung nachhaltiger Strukturen zur StĂ€rkung des Ehrenamtes in Waldeck-Frankenberg. Im Rahmen der Aktion „Ehrenamt? LĂ€uft!“ bietet das Projekt nun am 29. Oktober 2020 ein Online-Seminar rund um Digitalisierung an, zu dem alle…

Weiter lesen

Kinderschutz im Ehrenamt

Kostenfreie Infoveranstaltungen des Kreises Paderborn Kreis Paderborn (krpb). Wer hauptamtlich – z.B. im Kindergarten oder in der Schule – mit Kindern und Jugendlichen arbeitet muss regelmĂ€ĂŸig ein erweitertes FĂŒhrungszeugnis vorlegen. FĂŒr die ehrenamtliche Arbeit, die in zahlreichen Musik- und Sportvereinen oder Jugendtreffs stattfindet, hat das Jugendamt des Kreises Paderborn eine Vereinbarung mit den Vereinen und Institutionen im Kreisgebiet getroffen, dass erweiterte FĂŒhrungszeugnisse beziehungsweise Unbedenklichkeitsbescheinigungen von Trainerinnen und Trainern sowie Betreuerinnen und Betreuer vorgelegt werden sollen. Was dabei zu beachten ist, darĂŒber informiert das Kreisjugendamt kostenlos in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen.…

Weiter lesen