Workshop für Ehrenamtliche

Workshop für Ehrenamtliche

Kostenlose Angebote des Kommunalen Integrationszentrums Kreis Paderborn Kreis Paderborn (krpb). Ehrenamtlich für ihre wichtige gesellschaftliche Arbeit vorzubereiten und sie zu unterstützen, ist das Ziel des Workshops-Angebot des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Paderborn. Alle Seminare sind kostenlos. Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 16. September wird gebeten unter: LeifeldJo@kreis-paderborn.de oder Tel.: 05251 3084633 Workshop: „von 0 auf 100: Wie erreiche ich meine Zielgruppe? Von der Ansprache über die Motivation bis hin zum ehrenamtlichen Engagement?!“ Wann: 18. September 2019, 17 bis 20 Uhr Wo: Bildungs- und Integrationszentrum, Rathenaustr. 96 In dem Workshop…

Read More

Humor als Konzept: Wie man anderen hilft und dabei sich selbst nicht vergisst

„Wir sagen Danke“: Landrat Manfred Müller (rechts im Bild) lud Ehrenamtliche aus sozialen Einrichtungen in den Schützenhof Paderborn ein. Christian Heeck (links im Bild) machte Mut, die Herausforderungen das Alltags mit Humor zu nehmen. Foto: Kreis PaderbornHumor als Konzept: Wie man anderen hilft und dabei sich selbst nicht vergisst

Landrat würdigt ehrenamtliches Engagement in Pflegeeinrichtungen, Kliniken, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und Hospizen Kreis Paderborn (krpb). Ein aufmunterndes Lächeln oder Zeit für ein Gespräch: Für Menschen, die Hilfe brauchen, sind gerade diese kleinen Gesten der Menschlichkeit Lichtblicke in ihrem Alltag. In Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern, Einrichtungen mit Menschen für Behinderungen oder Hospizen helfen Ehrenamtliche den Fachkräften vor Ort, ihre anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe zu meistern. Von Besuchsdiensten, Spaziergängen, Fahrdiensten zu Gottesdiensten und zum Arzt bis hin zur Sterbebegleitung: All das erhöht die Lebensqualität der Betroffenen und entlastet hauptamtliche Kräfte, die…

Read More

Mit Herzblut für die Heimat: Verdienstkreuz für „Altenbekener Urgestein“ Konrad Dirksmeyer

Mit viel Herzblut, Sachverstand und Zeit engagierte sich Konrad Dirksmeyer (links im Bild) für die Menschen seiner Heimatgemeinde. Für dieses ehrenamtliche Engagement erhielt er das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland aus den Händen von Landrat Manfred Müller (rechts im Bild). Foto: Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreis Paderborn, Meike DelangMit Herzblut für die Heimat: Verdienstkreuz für „Altenbekener Urgestein“ Konrad Dirksmeyer

Kreis Paderborn (krpb). Mit viel Herzblut, Sachverstand und Zeit engagierte sich das „Altenbekener Urgestein“ Konrad Dirksmeyer für die Menschen seiner Heimatgemeinde. Er habe ihr Leben und die Lebensbedingungen in der Gemeinde bereichert und verbessert. Im Ort werde er geschätzt für das was und wie er tut. Für dieses jahrzehntelange Engagement im politischen und sozialen Bereich verlieh ihm der Bundespräsident das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland. Landrat Manfred Müller überreichte im Kreishaus die Ordensinsignien und richtete gleichzeitig die Glückwünsche des Ministerpräsidenten, der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung sowie…

Read More

Ehrenamtliche Arbeitseinsätze an mehreren Stellen in Hemfurth-Edersee

Baustelle Kegelbahn (von links): Werner Staab, Philipp Witte, Christian Schaub, Günther Bott, Moritz Dorn, Bernd Strobrawa beim „Zerlegen“ des Schwingbodens. Auf dem Bild fehlen: Jan Friderritzi, Andreas Happich, Christian Boilich und Rüdiger Milisterfer. (Foto: pr)Ehrenamtliche Arbeitseinsätze an mehreren Stellen in Hemfurth-Edersee

Hemfurth-Edersee(Uli Klein). Eine stattliche Zahl von Einwohnerinnen und Einwohnern aus Hemfurth-Edersee haben während der zurückliegenden Wochen an unterschiedlichen Stellen ehrenamtlich gearbeitet und ihr Dorf herausgeputzt. „Dank der tollen Unterstützung der Gemeinde konnten wir wichtige Dinge erledigen, die uns schon seit längerem unter den Nägel brannten“, freut sich Ortsvorsteherin Heide Witte. Die selbsternannten „Bier-Elfen“ und die „Alten Füchse“ machten gemeinsame Sache. Sie knöpften sich den Schwingboden der in die Jahre gekommenen Kegelbahn im Bürgerhaus vor. Etwas mehr als 90 Arbeitsstunden brauchte es, um die Einzelbahn im alten Glanz wiedererstrahlen zu lassen.…

Read More

Helden ohne Batmobil und Umhang

Helden ohne Batmobil und Umhang

Kreis Paderborn sucht besonders engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger Kreis Paderborn (krpb). Leseoma, Laufpate für einen Jugendlichen mit Autismus oder langjähriges Engagement in einem Verein, immer wieder gibt es ganz besondere Menschen im Kreis Paderborn, die sich für andere einsetzen, anpacken und handeln, oder einfach auch mal nur zuhören. All dies tun sie ehrenamtlich und mit Überzeugung. Um diesen Helden des Alltags zu danken, verleiht der Kreis Paderborn in jedem Jahr einen Ehrenamtspreis. Vorschläge für besonders auszeichnungswürdige Einzelpersonen, Gruppen oder Vereine können bis zum 30. September beim Kulturamt des Kreises eingereicht…

Read More