Neustart auch bei der Ederbergland Touristik in Frankenberg

Frankenberg(pm). Die Tourist-Info der Ederbergland Touristik ist seit 1. Juli wieder für Einheimische und Gäste geöffnet, auch die Stadtführungen finden wieder statt. Zuletzt war das Büro am Untermarkt Pandemie-bedingt nur eingeschränkt erreichbar. Mit sinkender Inzidenz und wachsendem touristischen Interesse in der Region bietet die Ederbergland Touristik wieder ganz persönliche Beratung vor Ort – rund ums Übernachten, Wandern und Fahrradfahren in der Region. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag jeweils 10 Uhr bis 16 Uhr sowie samstags von 10 Uhr bis 13 Uhr. „Nach langer Schließung aufgrund der Corona-Verordnungen sind wir…

Weiter lesen

Ehrenamt wird mit Zuschüssen belohnt

Wetter(pm). Für das Förderprogramm Regionalbudget schreibt sich die Region Burgwald-Ederbergland für das Jahr 2020 das Thema „Stärkung ehrenamtlicher Aktivitäten“ auf die Fahnen. Bis zum 16.02.2020 werden Projekte von engagierten Personen und Personengruppen gesucht, die durch ihr Ehrenamt zur Förderung der Regionalkultur, des gesellschaftlichen Zusammenhalts, des Klima- und Naturschutzes und/oder des Tourismus beitragen. Insgesamt stehen der Region 200.000 € zur Verfügung, die mit einer Förderquote von 80% an die Antragssteller weitergegeben werden können. Nach einem festgelegten Bewertungsschema, z.B. zur Wirkung auf die Region oder der Modellhaftigkeit, werden die Projektvorhaben bewertet –…

Weiter lesen

AfD Ortsverband Ederbergland gegründet

Dr. Andreas Salzmann zum Sprecher gewählt Battenberg(pm). In der am vergangenen Sonntag stattgefundenen Veranstaltung, die von dem Vorsitzenden der AfD Kreistagsfraktion, Stefan Ginder geleitet wurde, gründeten die anwesenden Mitglieder des Kreisverbandes Waldeck-Frankenberg den Ortsverband “Ederbergland” als kommunale Untergliederung für die Gemeinden Allendorf, Battenberg, Bromskirchen, Burgwald, Frankenberg und Hatzfeld. In den Grußreden der Kreissprecherin Sonja Rolof, dem Bundestagsabgeordneten Jan Nolte und der Landtagsabgeordneten Claudia Papst-Dippel, wurde betont, wie wichtig es sei nun die Verbindung der Bundespolitik bis in die kommunale Ebene herstellen zu können und somit die AfD auch in der…

Weiter lesen

Mit Ethik zum Erfolg

LEADER Förderung ermöglicht neue Wege in der Wirtschaft Marburg(pm). Vier mittelhessische Unternehmen präsentieren erstmals ihre Gemeinwohl-Bilanzen und zeigen, dass ethisches Wirtschaften möglich ist. Das Ziel steht fest: Eine Ökonomie zum Wohle aller! Vier mittelhessische Pionierunternehmen messen deshalb ihren Unternehmenserfolg auch mit einer Gemeinwohl-Bilanz. „Denn diese bildet den Erfolg unserer Arbeit dort ab, wo uns der Sinn unserer Arbeit hinführt, in eine Steigerung des Gemeinwohls“, so begründet Christoph Feist von der Fleckenbühler Landwirtschaft die Motivation fürs Unternehmen. „Es ist sehr wertvoll, dass wir solche Unternehmen in unserer Region haben,“ freute sich…

Weiter lesen

Sternwanderung in die Philipp-Soldan-Stadt

Frankenberg(pm). Mit einer Sternwanderung wird die Wandersaison im Burgwald-Ederbergland eröffnet. Aus fünf Richtungen werden am 14. April Wanderfreunde in der Region in Richtung Frankenberg starten und damit die Wandersaison eröffnen. Die Veranstaltung ist in diesem Jahr auch gleichzeitig der Auftakt zum Stadtjubiläum 775 Jahre Frankenberg (Eder). Bereits zum 10. Mal findet die Eröffnung der Wandersaison im Burgwald-Ederbergland auf eine Initiative der Leader-Region statt. Gemeinsame Veranstalter sind die Ederbergland Touristik, die Marburg Stadt & Land Tourismus GmbH (MSLT), der Gebirgs- und Wanderverein Frankenberg sowie die Region Burgwald-Ederbergland, Ederbergland Touristk und MSLT…

Weiter lesen