Informationen zum Thema Schlaganfall: Neue Broschüre erhältlich

Neue Broschüre erhältlich~Foto: Kreiskrankenhaus Frankenberg#Hinten von links nach rechts: Carlo Schöneweiß (Druckerei Schöneweiß), Karl-Heinz Scriba (Schlaganfall Selbsthilfegruppe), Chefärztin Dr. Elisabeth Pryss, stellv. Oberarzt Dr. Stephan Dylla. Vorne von links nach rechts: Ute Schluckebier (Druckerei Schöneweiß), Alisa Gaydos, „Stroke Unit“ (stellvertretend für Nadine Knoche) und Fansida Schloss (Schlaganfall Selbsthilfegruppe).Informationen zum Thema Schlaganfall: Neue Broschüre erhältlich

Frankenberg (pm). Die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe aus Frankenberg hat in Zusammenarbeit mit der Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Kardiologie am Kreiskrankenhaus Frankenberg eine neue Informationsbroschüre für Patienten und Angehörige herausgegeben. Die Broschüre schildert die Risikofaktoren, Entstehung, Behandlung und Rehabilitationsmöglichkeiten bei Schlaganfällen. Erklärt wird auch, wie ein Laie einen Schlaganfall erkennen kann, um dann schnell und richtig zu handeln und einen größeren Schaden am Gehirn zu verhindern. Hier zählt tatsächlich jede Minute: „Time is Brain“. (siehe Mit dem „FAST-Test“ den Schlaganfall erkennen ). Karl-Heinz Scriba, der erste Vorsitzende der Schlaganfall-Selbsthilfegruppe präsentierte die fertige…

Read More