39 Schulstandorte im Landkreis Waldeck-Frankenberg mit schneller Breitbandanbindung

Digitalministerin Sinemus: „Ausbau der digitalen Infrastruktur in Hessen ist die Basis zur Umsetzung der digitalen Schule” Bad Wildungen(pm). Die Digitalisierung der Schulen in Waldeck-Frankenberg macht groĂźe Fortschritte. Durch AusbaumaĂźnahmen werden 39 Schulstandorte mit Breitbandanbindungen versorgt. Weitere neun Standorte werden innerhalb der nächsten zwölf Monate einen schnellen Anschluss erhalten. „Beim Netzausbau in Hessen geht es kontinuierlich voran. Unser Ziel ist es, Schulen in die Lage zu versetzen, alle SchĂĽlerinnen und SchĂĽler unter Anleitung ihrer Lehrkräfte an digitale Medien heranzufĂĽhren, ihnen die Chancen und Perspektiven neuer Technologien zu eröffnen und letztlich auf…

Weiter lesen

Landrat: Digitalisierung der Schulen macht groĂźe Fortschritte

Waldeck-Frankenberg(pm). Die Digitalisierung der Schulen in Waldeck-Frankenberg macht riesige Fortschritte. Wie Landrat Dr. Reinhard Kubat mitteilte, konnte eine Vereinbarung mit dem Anbieter Vodafone getroffen werden, 39 Schulstandorte kurzfristig mit schnellen InternetanschlĂĽssenauszustatten. „Kurzfristig bedeutet konkret innerhalb der nächsten drei Wochen“, so der Landrat. „Weitere 9 Standorte, bei denen zuvor noch aufwändigere Arbeiten durchgefĂĽhrt werden mĂĽssen, werden innerhalb der nächsten 6 bis 12 Monate einen schnellen Anschluss bekommen“. Man habe seitens des Kreises die Sommerferien genutzt, um deutlicheVerbesserungen im digitalen Lernumfeld der SchĂĽlerinnen und SchĂĽler zu schaffen. Schnelles Internet bedeutet im konkreten…

Weiter lesen

Brennpunkt Pflege: Kann Digitalisierung Pflegekräfte entlasten?

Kostenloses Online-Seminar fĂĽr Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen Kreis Paderborn (krpb). Corona hat die gesellschaftliche Lupe daraufgelegt, welche wichtige Arbeit Pflegekräfte verrichten. Die Pandemie hat aber auch aufgezeigt, wo nach Verbesserungen in der Arbeitsorganisation und den Abläufen nötig sind, z.B. wenn Pflegekräfte – insbesondere weibliche – wegen ausgefallener Kinderbetreuung nicht arbeiten konnten oder virtuelle Dienstbesprechungen wegen fehlender Geräte nicht möglich waren. Mit dem kostenlosen Online-Seminar „Brennpunkt Pflege: Digitalisierung und Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ erhalten Personalverantwortliche und FĂĽhrungskräfte der Gesundheits- und Pflegebranche Ideen und UnterstĂĽtzung zum richtigen Einsatz von Digitalisierung in der…

Weiter lesen

Digitalisierung ist kein Selbstläufer

Die hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Daniela Sommer, hat sich mit Studierenden sowie mit Lehrkräften aus Waldeck-Frankenberg und anderen hessischen Landkreisen zum Thema Digitalisierung ausgetauscht: „Die Pandemie hat es erfordert, in kürzester Zeit auf digitale Formate umzusatteln. Digitale Angebote waren vor der Pandemie nicht so ausgestaltet, um ein komplettes Digitalsemester oder ein Schuljahr zu organisieren.“

Weiter lesen

Damit es jedes Kind auch digital packt – 500 Millionen Euro fĂĽr digitalen Unterricht

Startschuss fĂĽr Sofortausstattungsprogramm fĂĽr Schulen Berlin(pm). Hessen profitiert mit 37.217.200 EURO vom Sofortausstattungsprogramm fĂĽr Schulen. Dazu erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Esther Dilcher: “Das 500 Millionen Euro Sofortausstattungsprogramm fĂĽr Schulen kann starten. Bund und Länder haben heute die dafĂĽr notwendige Zusatzvereinbarung zum Digitalpakt Schule auf den Weg gebracht. Digitaler Unterricht zu Hause wird den Präsenzunterricht noch länger ergänzen mĂĽssen. SchĂĽlerinnen und SchĂĽler, bei denen Online-Unterricht aus Mangel an Geräten bislang keine Option war, sollen mit Tablets oder Laptops ausgestattet werden. Es darf nicht der Geldbeutel der Eltern darĂĽber entscheiden, ob SchĂĽlerinnen und…

Weiter lesen