Kaminbrand in Rhenegge

Kaminbrand in Rhenegge: Foto: Feuerwehr Diemelsee/PresseteamKaminbrand in Rhenegge

Diemelsee-Rhenegge( Feuerwehr Diemelsee/Presseteam). Am Mittwoch wurden die Feuerwehren Rhenegge/Sudeck und Adorf in die Ortslage Rhenegge zu einem Kaminbrand alarmiert. Beim Entzünden einer Feuerstätte setzte sich Glanzruß im inneren in Brand. Als der Besitzer des Wohnhauses dies bemerkte, setzte er umgehend den Notruf ab. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der Kamin im unteren Teil verbunden mit einer starken Rauchentwicklung aus dem Schornsteinkopf. Umgehend wurde der Kaminverlauf im Haus mit Wärmebildkamera kontrolliert und damit begonnen den Kamin zu kehren um den brennenden Glanzruß zu entfernen. Der Bezirksschornsteinfegermeister Volker Nawroth traf ebenfalls kurze…

Read More

Gemeindefeuerwehrfest bei traumhaftem Wetter

Die drei Siegermannschaften der Jugendfeuerwehr. Foto:Feuerwehr Diemelsee/PresseGemeindefeuerwehrfest bei traumhaftem Wetter

Schweinsbühl(Jens Figge). Das diesjährige Gemeindefeuerwehrfest der Feuerwehr Diemelsee fand im Ortsteil Schweinsbühl statt. Neben den Kameraden war das ganze Dorf auf den Beinen und unterstützte bei vielen Aktivitäten, wie z.B. Getränk- und Kuchenverkauf. Bei traumhaftem Wetter war die Deisfelder Straße für den Verkehr gesperrt und diente als Wettkampfbahn für die Jugend- und Seniorenmannschaften. Der Tag begann für die Jugendlichen mit Fragebogen und Wettkämpfen bereits um 9 Uhr, die Mannschaften der Einsatzabteilungen folgten gegen 10 Uhr. Bei der Begrüßung freute sich Gemeindebrandinspektor Karl-Wilhelm Römer über die Teilnahme so vieler Mannschaften und…

Read More

Gastgeber als Projektpartner gesucht

Foto : Naturpark Diemelsee Gastgeber als Projektpartner gesucht

Landtourismus-Projekt Land.Schnuppern sucht weitere Gastgeber als Partner Diemelsee/Kassel(pm). Circa zwanzig Gastgeber des Naturparks Diemelsee sind mittlerweile „Schnupper-Gastgeber“ beim Projekt „Land.Schnuppern“. Und es dürfen gerne mehr werden, die ihre Gäste auf die Schnupper-Erlebnisse aufmerksam machen. Deshalb ruft der Naturpark Diemelsee gemeinsam mit der GrimmHeimat NordHessen dazu auf, sich als Schnupper-Gastgeber registrieren zu lassen. Aktueller Trend Landurlaub: Mehr als Urlaub auf dem Bauernhof Mit dem Angebot „Land.Schnuppern“ geht der Naturpark Diemelsee neue Wege, um Gäste anzusprechen. Dazu kooperieren neun landwirtschaftlich geprägte Betriebe und bieten den Gästen authentische Einblicke in ihren bäuerlichen Alltag…

Read More

Erfolgreiche Übung: Feuer in der Kindertagesstätte Adorf

Foto: Feuerwehr DiemelseeErfolgreiche Übung: Feuer in der Kindertagesstätte Adorf

Diemelsee-Adorf(Jens Figge/Feuerwehr Diemelsee). Der Feueralarm erklingt, alle Kinder verlassen mit ihren Erzieherinnen die Evangelische Kindertagestätte Tulpenweg in Adorf auf dem schnellsten Weg. Schon kurz danach ertönt das Martinshorn. Die Feuerwehr ist unterwegs und trifft nach kurzer Zeit im Reik ein. Rauch dringt sichtbar aus dem Gebäude. Zum Glück kein Ernstfall. Unter Vorbereitung der Kindergartenleitung und der Feuerwehr Adorf wurde eine Räumungsübung absolviert. Ein Kamerad der Feuerwehr brachte während des laufenden Betriebes eine Nebelmaschine in einem Nebenraum im Obergeschoss in Stellung.  Als die Nebelmaschine entsprechend Rauch produziert hatte, lösten planmäßig alle Rauchmelder…

Read More

Bionik-Pfad Marsberg wird morgen eröffnet

Das Foto zeigt von links nach rechts: Alexander Schaaf, Fachhochschule Südwestfalen (FH), Maximilian Langer, FH, • Prof. Dr. Mark Schülke, FH, Johannes Wüllner, 1. Stellvertretender Bürgermeister der Stadt Marsberg und Andreas Trotz, Vorstandsmitglied der Sparkassenstiftung. Foto: Naturpark DiemelseeBionik-Pfad Marsberg wird morgen eröffnet

Diemelsee/Marsberg(pm). Am 26. April wurde im Vorfeld der offiziellen Eröffnung bereits eine Station des Bionik-Pfads Marsberg im Rahmen einer Spenden-Übergabe „eingeweiht“. Dazu trafen sich verschiedene Beteiligte an der Station „Facettenaugen“. Geschäftsführer Dieter Pollack stellte den Themenpfad, der am 30. April offiziell eröffnet wird, kurz vor. Auf dem 4,8 km langen Bionik-Pfad werden zunächst insgesamt 8 Stationen aufgestellt. Einige davon entlang des asphaltierten Diemelradweges, so dass auch mobilitätseingeschränkte Besucher diese Stationen gut erreichen können. Er dankte Klemens Kleinschnittger für seine Bereitschaft, einen Teil seines Grundstücks zum Aufstellen der Station „Facettenaugen“ zur…

Read More