Auftragsvolumen von rund einer Million Euro fĂĽr Medebacher Unternehmen

Medebach(pm). Die Paul Köster GmbH mit Sitz in Medebach agiert auch in Corona-Zeiten erfolgreich auf dem internationalen Parkett. Wie der Sondermaschinenbauer aus dem Sauerland in einer Pressemitteilung erklärt, ĂĽbernimmt das mittelständische Familienunternehmen ein GroĂźprojekt mit einem Auftragsvolumen von rund einer Million Euro. Konkret fertigt und liefert die Paul Köster GmbH fĂĽr ihren Kunden eine komplexe, individuell an die Kundenanforderungen hergestellte Montagemaschine in das „Reich der Mitte“. Zum Einsatz kommen soll diese Maschine in der Produktion der FAW Group, die als einer der größten Automobil- und Motorenhersteller sowie als Joint Venture-Partner…

Weiter lesen

Frankenberg zeigt auch 2021 Flagge fĂĽr Tibet

Frankenberg(pm). Die Stadt Frankenberg (Eder) beteiligt sich dieses Jahr wieder an der Aktion „Flagge zeigen fĂĽr Tibet!“ der Tibet Initiative Deutschland e. V. (TID). Im Rahmen der Kampagne werden seit 1996 Landkreise, Städte und Gemeinden aufgerufen, am 10. März auf die Situation in Tibet aufmerksam zu machen. Aus diesem Grund weht an diesem Tag ein groĂźes Banner mit der tibetischen Fahne vor dem historischen Rathaus am Obermarkt. Die Stadt Frankenberg möchte mit dieser Aktion ihre Solidarität gegenĂĽber dem seit 1949 von China unterdrĂĽckten tibetischen Volk ausdrĂĽcken. Frankenbergs BĂĽrgermeister RĂĽdiger HeĂź…

Weiter lesen

Löst China die Vereinigten Staaten von Amerika als Hegemonialmacht ab?

Frankenberg(Manfred Weider). Die Gesellschaft fĂĽr Sicherheitspolitik e.V., Sektion Waldeck-Frankenberg (GSP) lädt zu ihrem ersten Vortrag nach der Sommerpause am Donnerstag, 12. September um 19.30 Uhr in das Burgwaldkasino, Marburger StraĂźe 69, ein. Prof. Dr. Erich Weede, Universität Bonn ĂĽberschreibt seinen Vortrag „Löst China die Vereinigten Staaten von Amerika als Hegemonialmacht ab? – welche Formen nimmt die strategische Rivalität im 21. Jahrhundert an?“. Ob die amerikanische oder die chinesische Volkswirtschaft größer ist, das hängt von der Art der Berechnung ab. Bei den ĂĽblichen Wechselkursen ist die amerikanische Wirtschaft größer, bei BerĂĽcksichtigung…

Weiter lesen

Eine Reise entlang der SeidenstraĂźe

Hallenberg(pm). Am 20.02.2019 las Dr. Marcus Hernig im Infozentrum Kump in Hallenberg nicht nur aus seinem neuen Buch „Die Renaissance der Seidenstrasse- Der Weg des chinesischen Drachens ins Herz Europas“, sondern nahm die rund 70 Besucher mit auf eine Bilderreise von China entlang der SeidenstraĂźe nach Europa. Der promovierte Sinologe, Publizist und Buchautor, der seit 1992 vor allem in China lebt, berichtete von seinen Erlebnissen und schilderte seine EindrĂĽcke von Land und Leuten und konnte so manche Geschichte von netten Begegnungen auf seiner Reise entlang der SeidenstraĂźe erzählen. Eindrucksvoll schilderte…

Weiter lesen

Stadt Frankenberg setzt Zeichen der Solidarität für Tibet

Frankenberg(pm). Auch in diesem Jahr wird in Frankenberg (Eder) die tibetische Fahne am 10. März vor dem Historischen Rathaus gehisst. Unter dem Motto „Flagge zeigen fĂĽr Tibet“ beteiligen sich seit 1996 am 10. März hunderte Städte, Gemeinden und Landkreise in ganz Deutschland an der Kampagne der Tibet Initiative Deutschland e.V. (TID). Mit der Aktion soll an den gewaltsamen, niedergeschlagenen Volksaufstand in Tibet von 1959 erinnert und an die mehr als 87.000 Opfer gedacht werden. Die Stadt Frankenberg und alle anderen Kommunen möchten mit dieser Aktion ihre Solidarität gegenĂĽber dem seit…

Weiter lesen