Neuer Lucas-Cranach-Campus startet in die Zukunft

Kronach(pm). Im oberfränkischen Kronach wurde Bayerns jĂĽngster Hochschulstandort aus der Taufe gehoben. Der Lucas-Cranach-Campus startet mit dem Masterstudiengang „Autonomes Fahren“ in die Zukunft. Ein weiterer Baustein zum Hochtechnologie-Cluster im Frankenwald – und ein smarter Schachzug gegen den demographischen Wandel. Es geht um Megatrends wie Digitalisierung, KĂĽnstliche Intelligenz, neue Formen der Mobilität und alles, was irgendwie „autonom“ funktioniert. Da ploppen Themen auf wie Sensorik, Konnektivität, lernende Systeme oder der neue Kommunikationsstandard 5G. Themen, die ausschlieĂźlich in Metropolen oder in hippen „Valleys“ erdacht, erforscht und gelebt werden? Weit gefehlt. In Bayerns Norden,…

Weiter lesen

Preisträger des Architekturwettbewerbs zur Erweiterung des Campus Frankenberg ausgezeichnet

Frankenberg(pm). Im September 2009 startete das duale Studienangebot der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) StudiumPlus am Standort Frankenberg in den eigens hergerichteten Räumen des ehemaligen Gesundheitsamtes hinter der Verwaltungsstelle des Landkreises, dem ehemaligen Zisterzienserinnenkloster St. Georgenberg. 22 Studierende bildeten damals den ersten Jahrgang. Was als Experiment begonnen hatte, konnte sich mittlerweile fest etablieren. Heute sind es mehr als 100 junge Menschen verteilt ĂĽber drei Jahrgangsstufen, die einen Bachelor- oder Masterabschluss im Bereich der Ingenieurwissenschaften erwerben wollen. Die Partnerunternehmen und -einrichtungen von StudiumPlus sind im CompetenceCenter Duale Hochschulstudien (CCD) organisiert. Dem CCD…

Weiter lesen