Barrierefreiheit an Bushaltestellen nimmt im NVV weiter zu

Über 300 Einzelmaßnahmen in allen Landkreisen Nordhessens bis 2022/23 geplantKassel(pm). Seit mehr als einem Jahr berät der NVV die nordhessischen Kommunen bei der Frage, welche Haltestellen bis zum Jahr 2022 barrierefrei ausgebaut werden sollen. Partner dabei sind die jeweiligen Landkreise als Aufgabenträger und Hessen Mobil. Die Landesbehörde unterstützt und berät die Kommunen beim zielgerichteten Einsatz von Landesfördermitteln. Hintergrund ist die entsprechende Änderung des Personenbeförderungsgesetzes. Es sieht die Barrierefreiheit für die Nutzung von Bus und Bahn bis zu diesem Zeitpunkt vor. Geplant und gebaut wird durch die Kommunen, gefördert wird durch…

Weiter lesen

Bebauungsplan für die barrierefreie Bushaltestelle in Odershausen

Bad Wildungen(pm). An vielen Stellen im Stadtgebiet wurden bereits Bushaltestellen nach den Kriterien der Barrierefreiheit ausgebaut. Nun soll die Haltestelle vor der Auenbergschule im Stadtteil Odershausen umgebaut werden. Vorgesehen ist, die Haltestelle, die von der Linie 544 angefahren wird, an den Bordsteinrand zu verlegen. So entstehen an der Haltestelle ausreichend Flächen zum Ein- und Aussteigen. In diesem Zuge wird der bestehende “Zebrastreifen” etwas Richtung Ortskern verschoben. Da Veränderungen an der Fahrbahn der Kreisstraße 40 (“Marburger Straße”) vorgenommen werden, ist die Schaffung des Planungsrechts erforderlich. Dieses Planungsrecht soll mit Aufstellung eines…

Weiter lesen

Weitere Baumaßnahme in Bad Wildungen – Altwildungen

Barrierefreier Umbau der Bushaltestelle „Am Habichtsfang“ Bad Wildungen(pm). Ab kommenden Montag, den 11. November 2019, wird die Bushaltestelle „Am Habichtsfang“ in Altwildungen barrierefrei umgebaut. Der ursprüngliche Zeitplan hatte vorgesehen, dass diese Umgestaltung bereits abgeschlossen ist. Aufgrund eines kurzfristigen personellen Engpasses musste die beauftragte Baufirma den Beginn der Arbeiten jedoch auf kommenden Montag verschieben. Es ist leider nicht umgänglich, neben der Baustelle in der Straße „Zum Hettensee“, eine weitere Baustelle einzurichten, da der barrierefreie Umbau der Bushaltestelle „Am Habichtsfang“ staatlich gefördert wird und noch in diesem Jahr fertigzustellen ist. Für die…

Weiter lesen

Baumaßnahmen an Bushaltestellen im Stadtgebiet

Barrierefreier Umbau der Bushaltestelle „Schulplatz / Schloß“ in Altwildungen Bad Wildungen(pm). Die Bushaltestelle „Schulplatz / Schloß“ in Altwildungen wird ab Montag, den 26.08.2019 barrierefrei umgebaut. Für die Bauarbeiten muss der Bereich der Schloßstraße ab der Einmündung Anraffer Straße bis zur Abzweigung der Straße „Am Hettensee“ voll gesperrt werden. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Straßen „Franz-Rothweil-Weg“ / „Backhausstraße“. Es ist weiterhin möglich die Phillip-Nicolai-Kirche und das Schloss Friedrichstein zu erreichen. Der Busverkehr kann die Bushaltestelle „Schulplatz / Schloß“ während der Umbauarbeiten allerdings nicht anfahren. Es wird gebeten auf die naheliegenden…

Weiter lesen

Baustelle “Rendezvous” Bushaltestelle in der Brunnenstraße

Bad Wildungen(pm). Im vergangenen Herbst wurden Reparaturarbeiten an der Bushaltestelle „Treffpunkt“ im Scharnier, der sogenannten Rendezvous-Haltestelle“, durchgeführt. Unglücklicherweise wurde bei diesen Arbeiten eine andersfarbige Beschichtung aufgebracht, die sich vom restlichen Bereich des Scharniers in der Brunnenstraße unterscheidet. Die verantwortliche Firma wird nun im Zuge der Gewährleistungspflicht eine Mängelbeseitigung vornehmen, damit eine einheitliche Farbgebung vorliegt. Hierfür ist es allerdings erforderlich, ab Donnerstag, 18. Juli 2019, die Bushaltestelle „Treffpunkt“ im Scharnier erneut zu sperren. Es werden Ersatzbushaltestellen eingerichtet. Da die Arbeiten stark witterungsabhängig sind, kann es zu Verzögerungen kommen. Geplant ist, dass…

Weiter lesen