GlĂĽhwein und Bratwurst nach Jahresabschlussantreten

Frankenberg(pm). Am 13. Dezember 2018 traten die Soldaten und zivilen Mitarbeiter des Bataillons Elektronische KampffĂĽhrung 932 zum traditionellen Jahresabschlussappell in der Burgwaldkaserne an. Der Kommandeur, Herr Oberstleutnant Meik Kotthoff, lies in seiner Rede das Jahr 2018 Revue passieren und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr. NatĂĽrlich wurde der Anlass genutzt um verdiente Soldaten des Bataillons zu wĂĽrdigen und Beförderungen auszusprechen. DafĂĽr war unter anderem ein Soldat, welcher am Antreten nicht persönlich teilnehmen konnte, live per Telefon zugeschaltet und wurde fernmĂĽndlich befördert. Ein bisher einmaliges Ereignis während eines Bataillonsantretens.Im RĂĽckblick…

Weiter lesen