Edertal-Buhlen: Unbekannte entsorgen illegal Asbestplatten

Polizei ermittelt wegen schwerer Umweltstraftat und sucht Zeugen Edertal-Buhlen(ots). Wegen einer schweren Umweltstraftat ermittelt derzeit die Polizeistation Bad Wildungen. Ein Zeuge hatte sich am Freitag, 27. November, bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass in der Feldgemarkung zwischen Edertal-Buhlen und Waldeck mehrere Asbestplatten liegen. Die Ermittlungen der Polizei vor Ort bestätigten die Angaben des Zeugen. Es konnten zahlreiche Wellasbestplatten festgestellt werden. Unbekannte haben diese illegal im Feld entsorgt und mit leeren Pappverpackungen von arabischen Lebensmitteln abgedeckt. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/70900.

Weiter lesen

Kreisstraße 34 und Radweg zwischen Buhlen und Affoldern für den Verkehr freigegeben

Edertal(pm). Die Bauarbeiten an der Kreisstraße 34 zwischen Buhlen und Affoldern sind fertiggestellt. Die Strecke wird ab sofort freigegeben, sodass hier der Verkehr nun wieder fließen kann. Im Zuge dieser Maßnahme wurde im gleichen Streckenabschnitt ein neuer Radweg gebaut, der den ehemaligen Bahnhof in Buhlen jetzt mit Affoldern verbindet. Der Landkreis hat rund zwei Millionen Euro in den Bau der Strecken investiert. Die Kreisstraße 34 wurde im Rahmen der Maßnahme in einer Länge von 1,6 Kilometern auf 5,60 Meter Breite ausgebaut und die gesamte Decke erneuert. Dabei wurden auch die…

Weiter lesen

Affoldern – Buhlen: Neuausbau der Kreisstraße und Anlage eines kombinierten Rad- und Gehweges

Bad Arolsen(pm). Hessen Mobil erneuert die Kreisstraße K 34 zwischen Affoldern und Buhlen. Gleichzeitig baut Hessen Mobil einen neuen kombinierten Rad- und Gehweg auf einem Teilabschnitt entlang der Kreisstraße. Die Kreisstraße wird auf einer Länge von 1,6 km komplett neu ausgebaut. Die Fahrbahnbreite vergrößert sich um rund einen halben Meter und beträgt zukünftig 5,60 m. Die Kehre “Am Stickebach” wird deutlich entschärft. Die Kurve erhält einen größeren Radius, weshalb die Fahrbahn etwa 20 m nach innen rückt. Ebenfalls erfolgt auf der gesamten Strecke eine Optimierung der Linienführung sowie des Höhenverlaufs…

Weiter lesen

Tödlicher Verkehrsunfall bei Edertal-Buhlen

Edertal-Buhlen(ots). Heute Morgen gegen 07:30 Uhr befuhr der Fahrer eines blauen VW Sharan die Bundesstraße 485 aus Richtung Sachsenhausen kommend in Richtung Bad Wildungen. Zwischen Buhlen und Lieschensruh kam der 59-jährige Mann aus Waldeck aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, querte die Bundesstraße und stieß gegen den Brückenpfeiler einer ehemaligen Eisenbahnbrücke. Durch den Aufprall wurde der Mann so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen verstarb. Das Fahrzeug wurde im Frontbereich völlig zerstört und der Sachschaden beträgt 1000 Euro. Die Bundesstraße war zeitweise voll…

Weiter lesen