CDU Burgwald unterstützt Lothar Koch bei Bürgermeisterwahl

Burgwald(pm). Die CDU Burgwald unterstützt den amtierenden Bürgermeister Lothar Koch bei der am 29. November 2020 stattfindenden Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Burgwald und ruft zu dessen Wahl auf. Dies hat der Vorstand der Burgwalder Christdemokraten beschlossen.„Wir wollen mit Lothar Koch die bisherige gute Entwicklung der Gemeinde unter seiner Führung fortsetzen“, so der Vorsitzende der CDU, Michael Senz. Man habe bisher gut mit dem Bürgermeister zusammengearbeitet und wolle dies auch in Zukunft tun, damit Burgwald durch die aktuell schwierigen Zeiten komme und sich nach der Bewältigung der Corona-Krise weiter positiv entwickle,…

Weiter lesen

Hallenberger bewirbt sich um Bürgermeisteramt

Hallenberg(pm). Auf ihrem Parteitag am Sonntag 26.01.2020 haben die Freien Demokraten ihren Kandidaten für das Bürgermeisteramt nominiert. Mit Enrico Eppner stellt die FDP keinen Unbekannten auf. „Uns ist bewusst, dass wir mit ihm keinen klassischen Verwalter, wohl aber einen Gestalter ins Rennen senden für den Kirchturmdenken ein Fremdwort ist“, so Louis Paffe, stellvertretender Vorsitzender. Der 33 Jahre junge, gebürtige Hallenberger kann neben einer Handwerksausbildung zum Feinwerkmechaniker und einem Studium zum System Ingenieur auf fundierte Erfahrung mit internationalen Handelsbeziehungen zurückblicken. Aktuell ist der Hallenberger Schützenkönig aus dem Jahr 2012/2013 als Vertriebs…

Weiter lesen

Bürgermeister aus Nordwaldeck zu Besuch in Berlin

Berlin(pm). Während der Haushaltswoche waren die Bürgermeister der Nordwaldeckrunde Hartmut Linnekugel aus Volkmarsen, Stefan Dittmann aus Twistetal, Jürgen van der Horst aus Bad Arolsen und Elmar Schröder aus Diemelstadt auf Einladung der Bundestagsabgeordneten und Mitglied des Haushaltsausschusses Esther Dilcher zu Besuch im Deutschen Bundestag. Die Bürgermeister nutzten die Gelegenheit, konkrete Projektvorschläge etwa zur Städtebauförderung, sozialen Infrastruktur und Denkmalschutzförderung aus den jeweiligen Kommunen vorzustellen und für deren Realisierung zu werben. Esther Dilcher erklärte, welche Möglichkeiten es gibt, Projekte mittels Bundesförderungen umzusetzen. Einig war man sich, den engen und persönlichen Austausch zwischen…

Weiter lesen

Landrat Manfred Müller mahnt Borchens Bürgermeister Allerdissen zur Sachlichkeit

“Ich rate dringend, juristische Fragen nüchtern und sachlich und nicht emotional zu behandeln“ Kreis Paderborn(krpb). „Ist es hilfreich, einen Vergleichsvorschlag eines unabhängigen Gerichts als Kungelei oder Kuhhandel, ein Schreiben der Kreisverwaltung Paderborn, das Risiken und Optionen aufzeigt, als Drohung und Unverschämtheit zu bezeichnen und ein Gesprächsangebot des Landrats als Bedrohung der Geschlossenheit des Rates zu interpretieren?“ Landrat Manfred Müller zeigt sich entsetzt über die Diktion von Bürgermeister Reiner Allerdissen in der gestrigen Ratssitzung, zu entnehmen einem Artikel der Neuen Westfälischen im Internet. Der Landrat mahnt den Borchener Verwaltungschef eindringlich, den…

Weiter lesen