Jetzt fĂĽr den Hessischen Verlagspreis 2019 bewerben

20.000 Euro Preisgeld – Ausschreibung geht bis zum 15. April Wiesbaden(pm). Der Hessische Verlagspreis geht in die nächste Runde: Bis zum 15. April 2019 können sich alle unabhängigen Verlage mit Firmensitz in Hessen, deren jährlicher Umsatz unter zwei Millionen Euro liegt, bewerben. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und eine gemeinsame Aktion des Hessischen Ministeriums fĂĽr Wissenschaft und Kunst sowie des Landesverbandes Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V. „Mit der Einrichtung des Hessischen Verlagspreises im vergangenen Jahr haben wir einen neuen Fokus in der Kulturförderung des…

Weiter lesen