Gebäudebrand in Korbach – Mindestens 150.000 Euro Schaden

Korbach(ots). In der heutigen Nacht gegen 01.40 Uhr erhielt die LeitstelleWaldeck-Frankenberg Kenntnis ĂĽber einen Gebäudebrand in Korbach. Wie die eingesetzten Beamten der Polizeistation Korbach berichten, geriet aus bisher nicht bekannter Ursache in der Arolser LandstraĂźe ein mehrgeschossiges Gebäude in Brand. Die in den Obergeschossen anwesenden Bewohner konnten alle unverletztdas Gebäude verlassen. Im Erdgeschoss befindet sich eine Gaststätte, die nach derzeitigen Ermittlungen erheblich beschädigt wurde. An dem Gebäude entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von mindestens 150.000 Euro, verletzt wurden nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Die Beamten der Korbacher Kripo haben die…

Weiter lesen

Scheunenbrand greift auf Dachstuhl von Wohnhaus ĂĽber

Sachsenberg(ots). Zu einem Scheunenbrand, der auf den Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses ĂĽbergriff, kam es am Dienstagabend im Lichtenfelser Ortsteil Sachsenberg. Es entstand erheblicher Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Am Dienstag,14. April gegen 21:30 Uhr stellte ein Mann beim Blick aus demFenster fest, dass die Scheune seines Nachbarn in der StraĂźe Am Teich inSachsenberg brannte. Er informierte sofort seine Nachbarn. Die Ehefrau weckte ihren schon schlafenden Mann, der um 21:36 Uhr die Leitstelle des Landkreises Waldeck-Frankenberg alarmierte. Das Ehepaar konnte das Haus unverletzt verlassen. Die alarmierten…

Weiter lesen

Zwei Zimmerbrände in Asylunterkunft – Offenbar Brandstiftung durch Bewohner

Vöhl-Dorfitter(ots). Bei zwei Zimmerbränden in der Asylunterkunft, Korbacher StraĂźe, wurden keine Personen verletzt. Nach derzeitigem Stand gehen die Ermittler der Korbacher Kripo von einer schweren Brandstiftung aus. Ins Visier der Ermittlungen ist ein 20-jähriger eritreischer Asylbewerber geraten. Der Bewohner der Asylunterkunft hielt sich zuletzt in seinem Zimmer auf, in dem einer der Brände gelegt wurde. Er ist noch flĂĽchtig. Gestern Abend, um kurz vor 22 Uhr, wurden die Rettungskräfte ĂĽber einen Brand in der Asylunterkunft informiert. 10 Personen, die sich zur Brandzeit im Gebäude aufhielten, wurden durch die Feuerwehr aufgefordert…

Weiter lesen

Brand auf der Mülldeponie Flechtdorf – Einschränkungen bei der Abfallentnahme an den Entsorgungsanlagen

Korbach(pm). Die Abfallvorbehandlungsanlage in Flechtdorf wurde am 10. Juli 2019 durch ein Feuer vollständig auĂźer Betrieb gesetzt. Wie Erster Kreisbeigeordneter und Dezernent Abfallwirtschaft Karl-Friedrich Frese mitteilt, kommt es deshalb in den nächsten Tagen an den Entsorgungsanlagen zu Annahmebeschränkungen. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft erarbeitet gemeinsam mit dem beauftragten Entsorgungsunternehmen derzeit ein Ăśbergangskonzept, damit die Leerung der Abfallbehälter weiterhin planmäßig bei allen Haushalten erfolgen kann. Bis dahin wird es Einschränkungen im Bereich der privaten Abfallanlieferungen in Frankenberg-Geismar, Diemelsee-Flechtdorf und Bad Wildungen geben. Der Eigenbetrieb bittet hierfĂĽr um Verständnis. Die Einschränkungen sehen wie folgt…

Weiter lesen

Wintergarten brennt: Feuer greift auf Garage mit Autos ĂĽber

Haina-Halgehausen(ots). Am Donnerstag gegen 23:35 Uhr meldete eine Nachbarin einen Garagenbrand im Nussbaumweg in Haina-Halgehausen. Ăśber die Leitstelle Waldeck-Frankenberg erfolgte die Alarmierung der Feuerwehren aus Haina und Frankenberg. Bei Eintreffen der Feuerwehren stand die freistehende Doppelgarage mit angebautem Wintergarten bereits in Vollbrand. In der Garage befanden sich zwei Autos, ein Anhänger, Rasenmäher und andere Geräte und Werkzeuge. Der Wintergarten brannte nahezu vollständig ab, die Garage und alle darin befindliche Fahrzeuge und Geräte wurden durch das Feuer stark beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen der vor Ort eingesetzten Polizeibeamten der Polizeistation Frankenberg entstand…

Weiter lesen